Abschluss der Vorbereitungen der Region auf die NÖ Landesausstellung 2017

Abschlussveranstaltung Regionspartnerprogramm und Eröffnungswochenende

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Regionspartnerprogrammes und des Ausbildungslehrganges Naturvermittlung, die zwei wesentliche Eckpfeiler der Vorbereitung der Region auf die Niederösterreichische Landesausstellung darstellten, blicken die Betriebe nun der Eröffnung der Landesausstellung am 1. & 2. April 2017 entgegen.

Neben dem Wissenszuwachs sowie der Vernetzung der Betriebe innerhalb der Landesausstellungsregion, ging es beim Regionspartnerprogramm darum, die touristischen Angebote für die Gäste nachhaltig erlebbar zu gestalten. 85 touristische Betriebe haben sich in den letzten eineinhalb Jahren daran beteiligt und wurden gemeinsam mit den 33 Naturvermittlern, die sich in ihrem Ausbildungslehrgang den Themen Fauna und Flora, Geologie, Landschaftsformen und ökologischen Besonderheiten des Südlichen Waldviertels widmeten, am 21. Februar 2017 bei der Abschlussveranstaltung von LAbg. Bgm Karl Moser in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll ausgezeichnet.

Die beiden Projekte verfolgten das Ziel, die gesamte Ausstellungsregion Südliches Waldviertel bestmöglich auf die Niederösterreichische Landesausstellung 2017 in Pöggstall vorzubereiten.
So vielfältig das Ausflugsangebot in der Region ist, so intensiv und abwechslungsreich war auch das Regionspartnerprogramm. Um die eigene Heimat besser kennen und schätzen zu lernen, absolvierten die Teilnehmer insgesamt 8 Exkursionen, 11 Waldviertelrunden und 11 Schulungen zu Themen wie Kulinarik, regionale Werte und Geschichte der Region. Rund 11.500 Arbeitsstunden stecken in diesen beiden Vorbereitungsprojekten.
 
40 neue Niederösterreichische Qualitätspartner
Besonders erfreulich ist, dass zu den bereits bestehenden Qualitätspartnern 40 neue Betriebe die Auszeichnung „Niederösterreichische Qualitätspartner“ erhielten. Dies bedeutet über 2017 hinaus eine nachhaltige Qualitätssteigerung und -sicherung der touristischen Betriebe des Südlichen Waldviertels.

Eröffnungswochenende Niederösterreichische Landesausstellung 2017

Regionsfest in Pöggstall – 1. & 2. April 2017

Der zweitägige Regionsmarkt am Hauptplatz in Pöggstall bietet Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr regionale Köstlichkeiten von Direktvermarktern und Kunsthandwerk zum Verkosten und Kaufen.

Am Samstag, 1. April findet um 14.30 Uhr im Festzelt beim Schloss Pöggstall ein G´stanzlsingen statt. Die Region präsentiert unter der Moderation von Norbert Hauer volksmusikalische Highlights und ein großes G´stanzlsingen mit den „Sauschneidern“, „Luise Pape“, den „Musibandern“ und den Musikschulen der Region.

Am Sonntag, 2. April wird um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche Pöggstall ein Festgottesdienst gefeiert.
Ab 11 Uhr ist der Radio NÖ Frühshoppen mit der Regionskapelle Südliches Waldviertel und dem Stargast Marc Pircher zu Gast.
Bei der Eröffnung des Festes um 12 Uhr erfolgt der Bieranstich mit Landesrat Dr. Stefan Pernkopf in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll.
Von 14 bis 18 Uhr hören Sie einen Musikalischen Gruß der Gemeinden an die Landesausstellung im Festzelt – die 23 Gemeinden der Landesausstellungsregion gestalten ein buntes Musikprogramm.
Für die kleinen Gäste gibt es ein Kinderprogramm mit Basteltischen und Spielstationen sowie ein Kasperltheater.

Feiern Sie mit, wenn in Kooperation mit der Volkskultur Niederösterreich das Regionsfest die Landesausstellung mit regionalen Köstlichkeiten, Kunsthandwerk und Frühschoppen offiziell eröffnet wird!

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren ...