Platz des Skorpions

Naturerlebnis

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Der Platz des Skorpions ist ein mystisches Steinensemble - eine bekannte Formation von Granitsteinen - im Wald auf einem Hügel bei Engelbrechts. Die Steine stehen im Ruf, ein hochfrequenter Kraftplatz und eine spirituelle Begegnungsstätte zu sein.
Die Anordnung der Steineentspricht dem Sternbild des Skorpions. Info-Tafeln geben Aufschluss über die einzelnen Steine. Den Felsen und dem gesamten Platz wird eine heilsame und energetische Wirkung nachgesagt. Daneben liegt außerdem ein angeblicher UFO-Landeplatz. Der Platz ist bei Menschen mit spirituellem Interesse ein beliebtes Ziel. Aber auch für „Ungläubige“ bietet der mystische Ort ein besonderes Erlebnis.

Der ca. 15 km langen „Steinrundwanderweg“ (blaue Markierung) bzw. die Wege Nr. 1 und 4 führen von Kautzen zu diesem besonderen Platz.

Hier Detail-Informationen zu einigen Steinen:

  • Der Hauptstein des Ensembles, der Herrgottstein. Er weist eine Schale mit nie austrocknendem Wasser auf, dem Heilwirkung bei Augenleiden nachgesagt wird.
  • Das Warzenbründl ist ein Schalenstein, eine Schale trocknet nie aus. Das Wasser soll in der Lage sein, Warzen zu heilen.
  • Die Rechte Schere wurde nach Vermessungen als Entsprechung eines Sternes im Sternatlas mittels Kompasses und Meterband im Walde ausfindig gemacht.
  • Den Opferstein ziert eine dreiblättrigen Schalenmulde, die „Blutrinne“ (durch auslaufendes Wasser heraus verwitterte Rinne) weist in Richtung Sonnenaufgang.
  • Beim Energiestein soll an der Sonnenaufgang-Seite (mit Wünschelrute oder Pendel) eine aus dem Stein kommende Energiestrahlung feststellbar sein.
  • Der Runenstein markiert das Schwanzende des Skorpions.

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung