Schaubühne "Sitzplatzskulptur" am Schönberger Kalvarienberg

Aussichtspunkt

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Kunst im öffentlichen Raum

Am Kalvarienberg, in der Nähe der Kreuzigungsgruppe, enstand eine begehbare Sitzplatzskulptur "Schaubühne", die vom Verein "Weltklasse! Kunst & Wein. Kunstwege im Kamptal" initiiert, von Kunst im öffentlichen Raum NÖ unterstützt und vom Künstler Norbert Maringer realisiert wurde.

Die begehbare Skulptur mit drei Sitzreihen für mindestens 80 Personen soll sich als Treffpunkt für Lesungen, Theater, Weinverkostungen, Feiern oder einfach als Rastplatz etablieren.

Es ist hier ein Ort geschaffen worden, wo man zu sich selber finden könne, betonte auch Landeshauptmann Erwin Pröll bei seiner Eröffnungsrede.

Gesteigert wurde durch das Projekt auch die Attraktivität der Landschaft. An diesem Aussichtspunkt reicht bei schönem Wetter der Blick bis zum Ötscher.

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung