SONNENTOR Bauern- & Handwerksmarkt

zum Reiseplaner hinzufügen

Am 18. September 2022 findet der Bauern- & Handwerksmarkt bei SONNENTOR in Sprögnitz statt.

Mit regionalen Köstlichkeiten und Einzelstücken aus Handwerkskunst bei den Marktständen, mitreißender Musik und abwechslungsreichem Programm wartet ein besonderer Herbst-Tag im Waldviertel.

Im Kräuterdorf Sprögnitz wartet am 18. September von 11 bis 17 Uhr ein besonderer Markttag auf die ganze Familie: Frische, Regionalität und Saisonalität werden durch schwungvolle Musik der „Floraphoniker“, liebevoll hergestellte Einzelstücke mit Schau-Handwerk, regionale Bio-Köstlichkeiten und Besonderheiten aus der Welt der Kräuter und Gewürze für die ganze Familie spür- und erlebbar. Neben der Prämierung des diesjährigen SONNENTOR Sichelbauers, wird Österreichs höchstes Kräuter-Hochregallager aus Holz um 11 Uhr eingeweiht und begehbar gemacht. Genussmomente sind beim Flanieren durch das Marktgelände und dem Verkosten der saisonalen Schmankerl garantiert, während Eselwanderungen, Bauerngolf, Stroh-Hüpfburg, Trettraktor-Parkour und Kistenrutsche Kinderaugen zum Strahlen bringen. 

In die Welt der Kräuter & Gewürze eintauchen

Rund um die Marktstände tauchen Groß und Klein mit einem abwechslungsreichen Programm in die Welt der Kräuter und Gewürze ein. Betriebsführungen durch die duftenden Kräuterhallen laden ein, hinter die Kulissen der Tee- und Gewürzproduktion zu schauen. Es warten spannende Geschichten zur Herstellung und Herkunft der Kräuter und Gewürze sowie zur Entwicklung von SONNENTOR. Die jüngsten Gäste dürfen sich auf Eseln, Kistenrutsche und Stroh-Hüpfburg freuen. Auch am Bio-Bauernhof Frei-Hof freut sich das Team Sigrid Drage und Andreas Voglgruber, den Gästen bei Führungen Einblicke in die Permakultur sowie ihre Arbeit im Kreislauf der Natur zu geben. Garten-Fans „blühen“ viele Tipps und Tricks rund um Selbstversorgung und die Verkostung veredelter Produkte.

Hier finden Sie weitere Details zum Programm!

Das könnte Sie noch interessieren: