Turistické túry

Nebelstein-Panoramaweg Nr. 24

Celá obrazovka

Výškový profil

9,89 km Délka

Údaje o trase

  • Obtížnost: středně těžká
  • Trasa: 9,89 km
  • Výstup: 359 Hm
  • Sestup: 366 Hm
  • Délka: 2:30 h
  • Nejnižší bod: 737 m
  • Nejvyšší bod: 1.014 m

Vlastnosti

  • vyhlídky
  • geologické zajímavosti
  • faunistické zajímavosti
  • trasa po vrcholcích
  • okružní trasa
  • možnost občerstvení
  • vhodné pro rodiny s dětmi
  • botanické zajímavosti

Detaily pro: Nebelstein-Panoramaweg Nr. 24

Krátký popis

Der Nebelstein-Panoramaweg ist ein Rundweg und kann auch vom „Märchenhaften Wohlfühlgarten“ in Maißen begangen werden. Auch hier steht genug Parkraum zur Verfügung. Der Weg ist in beide Richtungen beschildert. 

Sie starten die Wanderung beim Xundwärts-Parcours Hirschenwies. Durch die waldreiche Landschaft führt der Weg direkt auf den Nebelstein. An klaren Tagen sehen Sie von der Aussichtsplattform bis zum Ötscher. Der Abstieg geht vorbei an der kleinen Kapelle in Obermaißen und führt zum Wohlfühlgarten der Waldpension Nebelstein. Dann geht es auf dem Waldweg zurück zum Ausgangspunkt beim Xundwärtsparcours in Hirschenwies.

Popis

Der Nebelstein-Panoramaweg (Weg Nr. 24) ist zertifiziert mit dem Österreichischen Wandergütesiegel der österr. Wanderdörfer.

Ausgangspunkt dieses Weges ist beim Xundwärts-Parcours Hirschenwies (hier finden Sie auch genügend Parkplätze) und er führt durch die waldreiche Landschaft direkt auf den Nebelstein. Vom Gipfel des 1.017 m hohen Nebelsteins (Treffpunkt einiger nationaler und internationaler Weitwanderwege) genießen Sie den Blick weit ins Land, an klaren Tagen sogar bis zum Ötscher. Die ÖAV Schutzhütte mit Übernachtungsmöglichkeiten liegt am Fuße des Felsens und ist von April bis November bewirtschaftet. Der Abstieg geht vorbei an jenem Ort, wo der Sage nach eine Stadt im Moor versunken ist. Angeblich hört man heute noch manchmal die Kirchturmglocken dieser Stadt läuten. Interessante Granitfindlinge und bizarre Gesteinsschichtungen laden unterwegs zu kleinen Pausen ein und die Info-Tafeln "Wunderbar-wanderbar" machen Sie mit Geschichten und Sagen aus der Gegend vertraut. Weiter geht es zur kleinen Kapelle in Obermaißen und zum Wohlfühlgarten der Waldpension Nebelstein. Hier finden Sie auf 11 Erlebnis- und Relaxstationen Erholung, Spaß und Spiel. Über den sogenannten Waldweg geht es weiter zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung, dem Xundwärtsparcours Hirschenwies. Nach einer Abschlussrunde durch den Fitnesspark mit seinen 33 Übungsstationen zum spielerischen Koordinationstraining, haben Sie sich eine Jause in den nahen Gastbetrieben redlich verdient.

Výchozí bod trasy

1. Xundwärtsparcours Hirschenwies, 2. Märchenhafter Wohlfühlgarten beim Märchenhotel Waldpension Nebelstein

Cílový bod trasy

1. Xundwärtsparcours Hirschenwies, 2. Märchenhafter Wohlfühlgarten beim Märchenhotel Waldpension Nebelstein

Popis trasy

Hirschenwies (Xundwärts-Parcours) - Nebelstein - Obermaißen (kleine Kapelle) - Maißen (Märchenhafter Wohlfühlgarten) - Hirschenwies (Xundwärts-Parcours)

Příjezd

Gmünd-Weitra-Moorbad Harbach/Hirschenwies od. Maißen, Zwettl-Weitra-Moorbad Harbach/Hirschenwies od. Maißen

Parkování

Parkmöglichkeiten beim Xundwärts-Parcours Hirschenwies (Start- bzw. Zielpunkt).

Další informace/odkazy

Tourismusverein Moorbad Harbach
mit den Orten der Erholung Harbach, Hirschenwies, Lauterbach, Maißen, Wultschau
(T) +43 680 238 29 39
(E) info@moorbad-harbach.at
(I) www.moorbad-harbach.at

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109, Fax DW 36
Gebührenfrei im Inland:
(T) +43 800 300 350
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Tip autora

Besuchen Sie in Maißen das Märchenhaus beim Märchenhotel Waldpension Nebelstein. Der Eintritt ist mit der NÖ-Card kostenfrei.

In Hirschenwies - direkt beim Xundwärts-Parcours gelegen - finden Sie das Kristallstudio Weber. Hier ist kostenfrei eine Betriebsbesichtigung möglich, ein Café ist angeschlossen. Im Gasthof-Pension Nordwald, ebenfalls in unmittelbarer Nähe zum Xundwärts-Parcours, genießen Sie die "Nordwald-Forelle", eine Spezialität aus der hauseigenen Fischzucht.