Cycling in the Waldviertel, © Waldviertel Tourismus, Studio Kerschbaum

Martinsberg

Description

Die Marktgemeinde Martinsberg liegt auf einer Seehöhe von 825 m inmitten der wunderschönen Wiesen und Wälder des Waldviertels.

Zahlreiche Wanderwege und Mountainbikestrecken in der Umgebung von Martinsberg laden zu sportlicher Betätigung und zum Genießen der Natur ein.

Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem die Sternwarte Orion, die Pfarrkirche Martinsberg und der Edlesberger See. Unsere kleinen Gäste können sich nach Lust und Laune auf dem großen Spielplatz direkt in Martinsberg austoben. Weiters stehen ein Tennisplatz und ein Beachvolleyballplatz zur Verfügung.

Erwähnenswert in der Pfarrkirche sind die spätgotische Madonna über dem Seitenaltar, die bereits 1140 dem Hl. Martin geweiht wurde und ein mittelalterlicher Pranger im Park neben der Kirche.

Von Msgr. Prof. Josef Elter wurde in diesem Park zur 850-Jahr-Feier ein Denkmal errichtet. Dieser Brunnen in Bronze, stellt die Verbindung zwischen Mensch und Baum dar. Rund um den Brunnen sind vier Bronzeplastiken (Getreideähre, Tannenzapfen, Eichel und Mohnkapsel) als Symbol der Umwelt, von der die Menschen hier leben, angeordnet.

Im neu errichteten Martinssaal neben der Pfarrkirche finden laufend Veranstaltungen, Konzerte oder Kabaretts des Kulturvereins statt. Das aktuelle Programm finden Sie unter www.kulturinmartinsberg.at Der Saal kann auch gerne für private Feiern und Feste angemietet werden.

Weiters befinden sich im Gemeindegebiet 3 Gasthäuser, 2 Kaufhäuser inkl. Baumarkt, Fleischerei, Produkte von div. Direktvermarktern wie Eier-, Dinkel- Mohn- und Biogemüse, Arzt mit Hausapotheke, Zahnarzt, Tankstellen, KFZ- Mechaniker, Bank (Bankomat), Postpartner im Gemeindeamt, Frisör, Gärtnerei, Biogasanlage, Maschinenschlosserei, Installateure, Tischlerei, Sägewerke, Säge- u. Schärftechnik, Pelletserzeugung, Transportunternehmen, Tierpräparator und ein Künstler, der vornehmlich aus Holz und Stein bemerkenswerte Skulpturen herstellt.

Location and how to get there