Rosen tanzen durch Schiltern

zum Reiseplaner hinzufügen

Mit 500 Strauch- und Kletterrosen und duftenden Begleitpflanzen wie Salbei, Katzenminze und Lavendel setzt das Blumendorf Schiltern neue Akzente.

Mit seinen wechselnden Bepflanzungsthemen in überdimensionalen Töpfen ist der GARTENWEG Schiltern längst bekannt. 2021 verwandelt eine intensive Rosenblüte das ganze Dorf.

Ein Spaziergang am GARTENWEG Schiltern ist mehr als eine Augenweide. Nun begleitet Besucher der betörende Duft von 500 Strauch- und Kletterrosen. Ihre Begleiter sind Salbei, Katzenminze und Lavendel. Namentlich geben Musik und Tanz den Takt vor: Von Beethoven über Elvis bis hin zu Lambada und Twist laden die so genannten Rosen zum Tanz im Blütenmeer ein. Kleine „Stecklinge“ in den pinken Töpfen informieren über die Namensgebung und halten spannende Geschichten bereit. Dazu passend zeigt eine Outdoor-Fotoausstellung das Thema „Rose & Mensch: Eine ewige Liebe“.

GARTENWEG Schiltern
Der GARTENWEG Schiltern verbindet die Kittenberger Erlebnisgärten und ARCHE NOAH Schaugarten und zeigt, was es noch im Gartendorf Schiltern zu entdecken gilt: von der Gartendorfschule über die sogenannten Pflanzsteige – historische Gemeinschaftsgärten – bis zur idyllischen Kellergasse und hübschen Privatgärten. Wandern Sie los und treffen Sie dabei auch auf Künstler, Handwerker und Winzer der Region!

Tipp: Kostenlose Folder mit Übersichtskarte gibt’s bei den Ausgangspunkten oder im Tourismusbüro Ursin Haus in Langenlois.

Nützliche Infos  
Ausgangspunkte: Kittenberger Erlebnisgarten
Laabergstraße 15, 3553 Schiltern
Telefon: +43 2734 82280
www.kittenberger.at

ARCHE NOAH Schaugarten
Obere Straße 40, 3553 Schiltern
Telefon: +43 2734 8626
www.arche-noah.at
Öffnungszeiten: 1. April–31. Oktober 2021
jederzeit frei zugänglich
Streckenlänge: 4 km
Reine Gehzeit: 1 Stunde
Empfohlene Aufenthaltsdauer: 2–3 Stunden