Kochkurs im Hotel-Restaurant Schwarz Alm

zum Reiseplaner hinzufügen

Zwettler Bier – im Glas und auf dem Teller!

Feines Haus, köstliches Essen, edles Trinken: Beim Kochkurs auf der Schwarzalm bei Zwettl kommen Feinschmecker voll auf ihre Kosten. Gemeinsam mit Küchenchef Christian Meder kochen Sie ein originelles Bier-Menü und trinken dazu – na klar: Zwettler Bier!

Bierliebhaber zieht es in den Wintermonaten ins Hotel-Restaurant Schwarz Alm bei Zwettl. Im renommierten und malerisch gelegenen Vier-Sterne-Hotel-Restaurant praktiziert Küchenchef Christian Meder echte, authentische Waldviertler Kochkunst. Und zwar mit jeder Menge Leidenschaft und einer großen Portion Stolz.

Das Haus steht in enger Verbindung mit der Privatbrauerei Zwettl, wobei das edle Gebräu nicht nur ins Glas, sondern auch auf den Teller kommt! Davon können Sie sich als Waldviertler Häferlgucker in der Hotelküche selbst überzeugen. Im Hotel-Restaurant Schwarz Alm wird Bier in seiner feinsten Form nicht nur getrunken, sondern auch in vielen Gerichten verarbeitet. Der Begriff „Bierlokal“ erhält damit im Waldviertel eine ganz neue Bedeutung – und Christian Meder trägt dazu entscheidend bei.  

Kochen mit dem Küchenchef vom „Hotel-Restaurant Schwarz Alm“

Wer lernen möchte, den kostbaren Gerstensaft auch in der Küche optimal einzusetzen, hat im Winter mehrfach Gelegenheit dazu. Beim Kurs aus dem Programm „Waldviertler Häferlgucker“ wird sowohl in der Suppe als auch in der Hauptspeise Zwettler Bier verkocht. Ganz nebenbei erfahren die Teilnehmer allerlei Wissenswertes, Tipps und Tricks vom Küchenchef höchstpersönlich. 

Grundsätzlich gilt: Regionale Produkte werden bevorzugt behandelt! Und diese Idee zieht Christian Meder bei seinem bierigen Menü konsequent durch. So gesellen sich zum Bieraroma der Vorspeisensuppe zu Talern verarbeitete Erdäpfel und Mohn. Im Hauptgang erweisen sich die Roulade vom Donaulandschwein und Polentaknödel als stimmige Begleiter zum bierigen Kohl. 

Fest steht: Bei diesem Menü passen „Prost“ und „Mahlzeit“ hervorragend zusammen! Dass zum Abschluss gut gespeist und feinstes Bier getrunken wird, versteht sich von selbst.

Ein Kochkurs im Waldviertel rund um das Zwettler Bier

  • Menü: Zwettler Schwarzbiersuppe mit Erdäpfel-Mohntaler | Schweinsroulade vom Donaulandschwein mit Graumohnkern auf bierigem Kohl & Polentaknödel | Omas Apfelstrudel mit Sabayon
  • Dauer: 14.30-17.30 Uhr
  • Termin: 16.11.2019 | 18.01.2020 | 15.02.2020 | 07.03.2020
  • Teilnehmerzahl: mind. 4 Personen
  • Kurspreis pro Person: € 50,- (exkl. Waldviertel-Schürze um € 14,-)

Im Waldviertler Winter zum Häferlgucker werden

Das Waldviertel ist nicht nur für das Zwettler Bier, sondern auch für Mohn, Karpfen und viele weitere regionale Spezialitäten bekannt. Einige davon werden in den Kochkursen für Waldviertler Häferlgucker zu wahren Gaumenfreuden verarbeitet. Werfen Sie einen Blick auf das vielfältige Programm – und gönnen Sie sich besondere Genussmomente in der kalten Jahreszeit!  

Buchung & Beratung

Waldviertel Incoming – Buchungsstelle Waldviertel
(T) +43 2822 54109-90
(E) info@waldviertel.incoming.at