Jahresausstellung im Kunstmuseum Waldviertel

Tauchen Sie ein in die Phänomene eines uralten Lebensraumes des Menschen und entdecken Sie ihn neu durch den Blick der Kunst.

Die Jahresausstellung von 24. März 2018 bis 13. Jänner 2019 mit dem Titel „WunderWald“ befasst sich in künstlerischer Weise mit komplexen Geheimnissen des Waldes, verbunden mit Informationen aus Wissenschaft, Forschung, Forst- und Waldwirtschaft.

WunderWald

2018 befasst sich die große Jahresausstellung des Kunstmuseums Waldviertel in Schrems mit dem Thema und Titel „WunderWald“ in künstlerischer Weise mit den komplexen Geheimnissen des Waldes. Der biologische, wirtschaftliche und gesundheitliche Nutzen des Waldes für den Menschen wird bereits seit Jahren intensiv erforscht. Doch es gibt auch andere Geheimnisse, die vor allem die Kunst spürbar machen kann, wie etwa das Gefühl des „Eins-Seins mit der Natur“, das wir im Wald erleben können. Der Künstler-Magier vermag diesen Zustand aufzuspüren und in Bilder zu verwandeln, um ihn lebendig zu halten. 

Die Erlebnisausstellung zeigt beeindruckend gemalte Bilder von Makis Warlamis: Bilder des Waldes und der großen Steinrestlinge des Waldviertels, der „steinernen Zeugen“ des einstmals höchsten Berges der Welt. Hinzu kommen faszinierende Rauminszenierungen mit Werken von Heide Warlamis, Hans Sisa, Eleonore Hettl, Peter Weber, Stephanie Balih uva. Zusätzlich fließen in die Konzeption der Ausstellung und der zahlreichen Begleitaktivitäten auch fotografische Beiträge ein, neueste wissenschaftliche Forschungen und Erkenntnisse, altes pflanzliches Wissen, das über Generationen überliefert wurde und Informationen über den letzten Urwald Niederösterreichs. 

Kreativkurse, Veranstaltungen und Museumshop

Die Führungen, Veranstaltungen und Workshops im Kunstmuseum widmen sich ebenfalls dem Thema Wald. Ein Rundgang durch den Skulpturenpark des Museums lässt den Ausstellungsbesuch in der Natur ausklingen. Seine Gartenarchitektur bildet eine Harmonie zwischen der ständig wachsenden Natur, der Architektur und der Kunst.

Informationen über Kurse & Angebote