Angerhof Nagy

Verarbeitet werden Forellen aus dem eigenen Teich. Wissenswertes erfährt man entlang des Fischlehrpfades.

Urlaubstage im Angerhof heißt gelebte Gastlichkeit. Der idyllische Vierkanthof liegt mitten im Grünen umringt von Tannen- und Fichtenwäldern . Eine Attraktion ist der eigene Fischteich. Hier kann in Ruhe gefischt werden. Der eigene Fang wird anschließend von den Wirtsleuten zubereitet und kann abends in der gemütlichen Stube bei einem Gläschen Waldviertler Wein genossen werden.

Für die Kleinen ist der Fischlehrpfad ein absolutes Muss. Hier lernen die Kinder spielerisch die Fische der heimischen Gewässer näher kennen. Forelle, Saibling, Hecht und Co werden auf Schautafeln erklärt und dargestellt. Ein Fragebogen begleitet durch den Lehrpfad. Für jeden richtig ausgefüllten Bogen erhalten die Kinder eine kleine Überraschung. Aber auch den großen Gästen kann der Lehrpfad noch einiges Wissenswertes vermitteln.

Kulinarikangebote:

Ergebnisse filtern
Stichwort
Preis
Waldviertler Karpfen-Gericht, © Waldviertel Tourismus, Robert Herbst Angebot

Waldviertler Karpfen

2 Nächte beim Karpfenwirt | UnterWasserReich Schrems | Burg Heidenreichstein | Yupitaze Fischtextil

ab € 136,-
Destillerie Weidenauer, © GRM Werner Krug Angebot

Kriecherl & Kremstal

3 Nächte im Gasthof zur Kirche | Verkostung in der Destillerie Weidenauer | Wanderung | Transfer & Abholung

165,-