Bärenhof Kolm

zum Reiseplaner hinzufügen

Haubenkoch Michael Kolm vereint harmonisch Wirtshausklassiker mit Gourmetküche.

Das Gasthaus wird schon seit Generationen betrieben. 2006 wurde nach ausführlichem Umbau und Neueröffnung ein neues Gastrokonzept im Bärenhof eingeführt. Wirt und Chefkoch Michael Kolm zaubert Feines aus regionalen Produkten auf die Teller.

Seine Spezialität ist es, Altbekanntes neu zu interpretieren. So gibt es mal ein Reisfleisch vom Ochsen mit Garnelen, Waldviertler Feuerfleck mit Thunfisch und Sauerrahm, Zander mit Waldviertler-Minestrone und Gnocchi oder Weissmohn Panna Cotta mit Marillen. Aber auch traditionelle Wirtshausklassiker finden sich auf der Speisekarte.

Die Devise im Bärenhof lautet: Mut zum Geschmack! Und dies wird seit 2008 erfolgreich mit einer Gault Millau Haube gewürdigt.

Top-Wirt des Jahres 2015

Diese begehrte Auszeichnung der Niederösterreichischen Wirtshauskultur wurde an das Gasthaus Bärenhof im Rahmen der großen „Top-Wirte Gala“ verliehen. Michael Kolm kreiert mit seinem Küchenteam traditionell regionale Schmankerl mit raffinierten Geschmacks-Überraschungen, und setzt zu Recht Meilensteine in punkto Genuss und Qualität. 

Tipp: Kochbuch "Mein Waldviertel"
Das Buch bietet neben den herrlichen Gerichten von Michael  Kolm auch Einblicke in das Wesen des Waldviertels. Darüber hinaus zeigt der Haubenkoch seinen Lesern, wo es die besten und frischesten Zutaten für seine kulinarischen Kreationen gibt.

Das Kochbuch gleich hier online bestellen!

Kulinarikangebote:

Das könnte Sie auch interessieren _ Suchobjekt