Kinsky’sche Forst- und Teichwirtschaft

Karpfen in höchster Bio-Qualität gibt es hier im Ganzen oder auch in veredelter Form.

Vom Gutsbetrieb der Kinsky’schen Forst- und Teichwirtschaft werden im Raum Heidenreichstein über 150 ha Teichfläche nach Bio-Richtlinien und den Kriterien für den Waldviertler Karpfen bzw. der Genuss Region Waldviertler Karpfen bewirtschaftet.

Der Waldviertler Karpfen ist ein wunderbares Beispiel, dass eine traditionelle, naturnahe, landwirtschaftliche Produktionsform ein modernes gesundes Lebensmittel mit typischem Geschmack und tollen, kreativen Zubereitungsmöglichkeiten anbieten kann.

Waldviertler Karpfen in Bio-Qualität gibt es im Ganzen, küchenfertig wie z.B. Hufeisenstücke, als Karpfenfilet großteils grätenfrei, frisch und geräuchert sowie auch noch weiterverarbeitet zu Bio Räucherkarpfen-Mousse.

Kulinarikangebote:

Waldviertler Erdäpfel, © Gemeinde Schweiggers Angebot

Alles Erdapfel!

2 Nächte am Bio-Bauernhof | 3-gängiges Mittagsmenü | Waldviertler Erdäpfelwelt Schweiggers | Waldviertler…

ab € 91,-
Destillerie Weidenauer, © GRM Werner Krug Angebot

Kriecherl & Kremstal

3 Nächte im Gasthof zur Kirche | Verkostung in der Destillerie Weidenauer | Wanderung | Transfer & Abholung

165,-
Faulenzerhotel Schweighofer, © Waldviertel Tourismus, ishootpeople.at Angebot

Sonnige Faulenzertage

2 Nächte im Faulenzerhotel Schweighofer | Waldviertler Mohnmenü | Faulenzer-Oase | Besuch bei SONNENTOR

ab € 211,-

Das könnte Sie auch interessieren...