Peter's Land

zum Reiseplaner hinzufügen

Kostbarkeiten direkt vom Hof.

"Peter’s Land" ist ein echtes "Schlaraffenland" beim Thema Nachhaltigkeit: Brot, Chutneys, Marmeladen, Ketchup, Sirupe und eingekochte Salate werden von der Familie Paffrath direkt am Hof in Gmünd veredelt.

Ehre, wem Ehre gebührt: Mit dem köstlichen Karottenbrot aus dem Holzofen wurde der Pionier Peter Paffrath mit der "Silbernen Ähre" beim renommierten Direktvermarkter-Preis 2015 ausgezeichnet. 2016 erreichte er mit seiner "Karpfenbratwurst - Das ORIGINAL aus dem Waldviertel" sogar die Goldmedaille und 2017 wurde er mit dem Fischkaiser ausgezeichet.

Zweifellos gehört dieser Familienbetrieb zu den vielseitigsten Höfen Niederösterreichs: Der ehrliche Anbau und das Veredeln von Gemüsespezialitäten (bekannt wurde Peter's Land durch deren einzigartiges Tomatenketchup), eine nachhaltige Teichwirtschaft mit heimischen Süßwasserfischen wie Karpfen, Zander, Welse und Hechte sind hier ebenso zu Hause wie eine Herde "Mini Shetland Ponys", einigen Hühnern und drei Hunden. Die hofeigenen Erzeugnisse sind zu 100 % haus- und handgemacht und können mit zahlreichen anderen Spezialitäten im "Peter’s Hofladen" erstanden werden – ausgewählte Kostbarkeiten sind auch im Online Shop erhältlich.

Kulinarikangebote: