Wirtshausbrauerei Haselböck

zum Reiseplaner hinzufügen

Bierige Genussmomente: vom hausgemachten Haselbräu bis zu herzhaften Gaumenfreuden aus der Wirtshausküche

Bei einem Ausflug in der Wirtshausbrauerei Haselböck wartet nicht nur ausgezeichnetes „Haselbräu“ Bier auf die Besucher. Die köstliche Wirtshaus-Küche sorgt auch für kulinarische Genussmomente. Bei einer Führung kann man die hauseigene Brauerei kennenlernen und die Bierspezialitäten verkosten. Rund herum lädt die Gegend am Ostrong zu Erkundungstouren ein.

In Münichreith im südwestlichen Waldviertel liegt die Wirtshausbrauerei Haselböck. Am Fuße des Großen Peilsteines – der höchsten Erhebung des Ostrong-Höhenzuges – lassen sich hier herrliche Wirtshaus-Schmankerl und köstliches frischgezapftes Bier genießen. Rund um das Gasthaus lädt die gleichzeitig beeindruckende sowie malerische Natur zum Entspannen und Entdecken ein.

Hausgemacht & frisch gezapft

Ausgezeichnete Biere aus der eigenen Brauerei und köstliche Wirtshaus-Kreationen machen einen Ausflug in die Wirtshausbrauerei Haselböck zum wahren Bier-Genuss-Erlebnis. Braumeisterwürstel mit Trebernlaberl, Hausbrauergulasch, ein klassischer Bieraufstrich oder Schnitzel im Bierteig – Waltraud Haselböck serviert ein Gustostückerl nach dem anderen. Zu genießen in der gemütlichen Gaststube, im festlichen Wirtshaussaal oder an sonnigen Tagen auch draußen im urigen Bierstadl. Ausgeschenkt wird kühles Selbstgebrautes: das seit 15 Jahren mehrfach prämierte Haselbräu gibt´s auch zum Mitnehmen in formschönen Bügelverschluss-Flaschen oder in praktischen Einweg-Glasflaschen.

Vielfältige Bierkreationen & Führungen durch die Brauerei

In der hauseigenen kleinen 3-Hektoliter-Brauerei wird seit 1999 wöchentlich gebraut. Das kristallklare Ostrongwasser mit seinen weichen 2,5 Härtegraden eignet sich wunderbar zum Bierbrauen. Dazu kommen frischer Hopfen der Mühlviertler Hopfenbaugenossenschaft und untergärige Hefe aus der Bierbrauerei Schrems. Aus besten Zutaten entstehen hier feinste Bierspezialitäten wie das klassische Helle und das „Böhmische“ mit Hopfen aus Böhmen und Malz böhmischer Röstung – natürlich stets frisch gezapft. Je nach Saison begeistern auch kreative Spezialitäten wie Schoko-Bock, Herbstbier, Pale Ale, Zirbenbock und Pils. Die Liebe der Familie Haselböck zum Brauen schmecken nicht nur die Gäste – auch „Bierpapst“ Conrad Seidl hat die Wirtshausbrauerei bereits 2005 zum „Brewpub des Jahres“ ernannt. Nach vorheriger Terminvereinbarung führt die Familie Haselböck gerne durch ihre Brauerei. Neben interessanten Einblicken in den Brauprozess und einer kleinen Bierkunde warten im Anschluss zwei köstliche Biere zur Verkostung im Bierstadl.

Gemütliche Gastzimmer & eindrucksvolle Wandertouren

Wer die gemütliche Atmosphäre der Wirtshausbrauerei Haselböck und die einzigartige Gegend rund um den Großen Peilstein noch länger genießen mag, nächtigt in einem der sechs Gästezimmer. Vier gemütliche Doppelzimmer und zwei großzügige Familienzimmer für bis zu vier Personen stehen zum Entspannen und Kraft tanken bereit. Ganz in der Umgebung laden zahlreiche markierte Wanderwege und Mountainbike-Strecken dazu ein, die eindrucksvolle Natur rund um den Peilstein zu erkunden. Nach etwa 20 Minuten Fußweg vom Ortszentrum Münichreith erreicht man beispielsweise die Aussichtswarte am Kollnitzberg. Über 84 Stufen gelangen die Besucher zur geräumigen Aussichtsplattform in knapp 17 m Höhe und werden mit einem beeindruckenden Rundumblick belohnt. Wer zu längeren Wandertouren aufbrechen möchte, folgt zum Beispiel dem Kaiserstein-Peilstein-Rundwanderweg, der bei der Johanneskapelle Münichreith startet.

Kulinarikangebote im Norden Niederösterreichs