Bade- und Schwimmteiche

Romantische Badeteiche sorgen im Sommer für Abkühlung entlang der ECHTdeckungsroute.

Einfach reinspringen! Herrlich kühlendes Badevergnügen wartet in den unzähligen Teichen und Seen des Südlichen Waldviertels.

Immer wieder stößt man im Waldviertel auf die stillen Teiche und Seen, in denen der Wanderer willkommene Abkühlung findet.

So lädt der Puschacherteich in Yspertal zum erfrischenden Bad unter freiem Himmel ein, ebenso der Schlesingerteich im Holzfällerdorf Bärnkopf. Letzterer diente seinerzeit auch zum Holzschwemmen. In Nöchling macht das weiche Wasser das Baden zum Vergnügen, der Badeteich St. Oswald – ein echter Geheimtipp – punktet mit ruhiger Umgebung. Abkühlung finden Wanderer auch beim Edlesberger See, am Naturbadeteich Raxendorf und in den Freibädern Pöggstall, Weiten und Artstetten.

Weitere Themen zur NÖ Landesausstellung…