Weinsommer, © Niederösterreich Werbung, Robert Herbst

Weinsommer im Kamptal

Genießer-Wochenende im Waldviertel

Wein, Kulinarik und (Natur-)Genuss prägen den heurigen Sommer im Kamptal. Wer aus der Hitze der Stadt hinein in die sonnendurchflutenden Weinlandschaften fliehen und sich kulinarisch rundum verwöhnen lassen möchte, ist beim Weinsommer genau richtig! Bei einem Barbecue im Weingut, mit dem prall gefüllten Picknick-Korb zwischen den Reben oder im unvergesslich schönen Rahmen eines Weingarten-Dinners – kosten und verkosten Sie sich bei diesem Reisetipp durch die jungen Weine und die regionalen Produkte einer ganzen Region.

  • Empfohlene Reisedauer:
    3 Tage
  • Empfohlener Reisezeitraum:
    Juli - August
  • Besonders empfohlen für:
    Paare, Weinliebhaber, Kulinarikliebhaber

Willkommen im Weinsommer 2020

An den Wochenenden im Juli und August kommen Sie als Weinkenner wie Naturliebhaber im Kamp-, Krems- und Traisental voll auf Ihre Kosten. Denn heuer lassen die beliebten Weinregionen den Weinsommer wieder auferstehen und öffnen für kreative Veranstaltungen, Verkostungen und Führungen ihre Kellertüren. Das detaillierte Programm finden Sie hier: www.kamptal.at/weinsommer

In lockerer und entspannter Atmosphäre haben Sie die Möglichkeit, hinter die Kulissen Ihres Lieblings-Winzers zu blicken, Eindrücke von den Weingärten und -kellern zu erhaschen und die jungen Weine zu verkosten. „Locker“ ist aber nicht nur die Stimmung, sondern auch die Gästeverteilung. Auf rund 7000 Hektar Weingärten laden das Kamp-, Krems- und Traisental „Weinsommer-Frischler“ zu den schönsten Genussplätzen ein. Lassen Sie sich beim Barbecue im Winzerhof „einheizen“, genießen Sie höchstes kulinarisches Niveau bei Ihrem Dinner im Weingarten oder entfliehen Sie mit Ihrem zünftig gefüllten „Heurigen-Picknick-Korb“ in die saftig grünen Weinberge. Gestalten Sie sich Ihren ganz persönlichen Weinsommer 2020 individuell und machen Sie ihn zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Gut schlafen im Kamptal: unsere Unterkunfts-Empfehlungen für Ihren Aufenthalt

Genießen Sie Ihren Weinsommer in vollen Zügen und gönnen Sie sich nicht nur das eine oder andere „Glaserl“, sondern auch eine exklusive Unterkunft. Direkt in der niederösterreichischen „Wein-Hauptstadt“ Langenlois heißt Sie zum Beispiel das mitten in den Weingärten gelegene LOISIUM Wine & Spa Resort herzlich Willkommen. Auch der Vierzigerhof, der Heurigenhof Bründlmayer, und „Urlaub am Weingut – Familie Hagmann“ garantieren einen angenehmen Aufenthalt und kurze Wege zu einem Großteil der Kamptaler Weinsommer-Veranstaltungen. 
Etwas außerhalb von Langenlois nächtigen Sie luxuriös in einem der Cottages im Schlossgarten von Grafenegg, oder finden im Eisenbock’s Strasser Hof, im Cobaneshof, im Hotel Schloss Haindorf oder im Gasthof Hotel „Zur Schonenburg“ angenehme Nachtruhe.

Gut essen im Kamptal: unsere Gastro-Empfehlungen für Ihr Genießer-Wochenende

Weil das Waldviertel bis weit über seine Grenzen hinaus für seine hervorragende Küche bekannt ist, kommt man auch im Kamptal – trotz, und vor allem aufgrund des großen Heurigen-Angebots – an hochkarätiger Gastronomie nicht vorbei. Gut so, denn die sollten Sie sich auf gar keinen Fall entgehen lassen. In Langenlois wählen Sie zwischen dem Heurigenhof Bründlmayer, dem Restaurant Vineyard im LOISIUM Wine & Spa Resort, dem Braugasthaus zum Fiakerwirt und dem Langenloiser Hof. In der näheren Umgebung lockt der Duft vom Frischgekochtem aus dem Gasthaus Gutmann, dem Cobaneshof, dem Wirtshaus Buchinger, dem Gartenrestaurant Glas.Haus in den Kittenberger Erlebnisgärten, dem Landgasthaus zum Knell, dem Landgasthaus Winkelhofer, der Graselwirtin und dem Gasthof Hotel „Zur Schonenburg“

Bestens unterhalten: unvergessliche Erlebnisse abseits des Weinsommers

Verbinden Sie Ihren Weinsommer 2020 mit dem einen oder anderen Abenteuer! Die Region Kamptal birgt jede Menge Möglichkeiten zur kreativen Freizeitgestaltung. So sollten Gartenfreunde unbedingt einen Besuch der Kittenberger Erlebnisgärten* sowie der Arche Noah in Schiltern einplanen. Noch tiefer in die Natur taucht man auf dem Wanderweg zur Kamptalwarte ein. Für die richtige Portion Kultur sorgen das märchenhafte Schloss Grafenegg* sowie das bezaubernde Renaissanceschloss Rosenburg, das vor allem mit seiner spektakulären Greifvogel-Show beeindruckt. Mehr Vögel gefällig? Dann legen Sie doch noch einen Stopp im Staußenland Gärtner* ein! Ein besonderer Tipp für alle Bier-Fans ist der Besuch der Brauerei BrauSchneider in Schiltern. Wer sich hingegen mit Wein eindecken möchte, schaut am besten in der Alten Schmiede in Schönberg oder im Ursin Haus in Langenlois vorbei und findet hier jedes edle Tröpfchen aus dem Kamptal zu Ab-Hof-Preisen.

Wertvolle Tipps:

  • Planen Sie unbedingt einen Heurigen-Besuch ein und kosten Sie sich, begleitet von den besten Weinen, durch das bunte Köstlichkeiten-Repertoire.
  • Machen Sie sich in Langenlois auf den Weinweg! Ausgestattet mit Weinglas und Wein-Safe-Schlüssel geht es quer durch die Weingärten von Wein-Safe zu Wein-Safe, wo Sie die edlen Tropfen der Winzer direkt verkosten können.
  • Holen Sie sich in der Alten Schmiede Ihren Schönberger Schmankerl-Rucksack für Ihre Wanderung.

Hinweis: Besuchen Sie die mit * gekennzeichneten Ausflugsziele mit Ihrer Niederösterreich-CARD kostenlos!

Buchung & Beratung

Gefällt Ihnen unser Reisetipp oder haben Sie andere Wünsche? Gerne stellt Ihnen das Team unserer Buchungsstelle Waldviertel Incoming auf Anfrage Ihr ganz individuelles Programm mit Unterkunft und Ausflugszielen zusammen und übermittelt Ihnen dazu ein unverbindliches Angebot. Oder vielleicht gefällt Ihnen eines unserer fertig geschnürten Urlaubsangebote.