Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit

Bildungswerkstatt Mold

Das Thema Nachhaltigkeit wird in der Bildungswerkstatt Mold in Niederösterreich großgeschrieben. Deshalb wird in der Jugendherberge und –werkstatt auf eine Photovoltaikanlage gesetzt. Für warmes Wasser sorgt die Solaranlage, die Hackschnitzelheizung bringt nachhaltige Wärme in die Räume. Ob Obst, Gemüse, Säfte, Honig, Fleisch oder Eier: In die Töpfe und Pfannen wandern ausschließlich regionale und saisonale Produkte aus dem Waldviertel. Die hausgemachten Mehlspeisen sorgen für genussvolle Momente bei Jugendlichen und Pädagogen. 

Projekttage, eine Projektwoche oder ein Tagesausflug nach Niederösterreich in die Bildungswerkstatt Mold ist dann das Richtige für Sie und Ihre Schüler, wenn Sie gerne schöpferisch tätig sind. Mit Naturmaterialien zu arbeiten und selbst Hand anzulegen, steht in der Jugendherberge an oberster Stelle.