Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit

Kunstmuseum Waldviertel

Voll und ganz der Kunst versprochen und nachhaltig obendrauf! Besser könnte das Kunstmuseum Waldviertel wohl kaum beschrieben werden. Deshalb werden die Heizung des Museums und des Warmwassers mit Erdwärme mittels einer Wärmepumpe betrieben. Den Skulpturenpark zieren Pflanzen aus der Region und auf künstliche Düngemittel wird verzichtet. Bei der Errichtung wurden alle wiederverwendbaren Materialien der Abbruchmasse des ehemaligen Steinmetzbetriebes recycelt, und zwar zur Modellierung und Gestaltung des Parkgeländes.