Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit

Stift Altenburg

Der stiftseigene Gutsbetrieb arbeitet seit mehr als 12 Jahren kontrolliert biologisch, das Stiftsweingut befindet sich gerade in der Umstellung auf biologische Bewirtschaftung.
Die Beheizung des Klosters geschieht über eine nachhaltige Hackschnitzelheizung. Die prächtigen Stiftsgärten werden nach Kriterien von „Natur im Garten“ biologisch bewirtschaftet.