Weißer Mohnauflauf mit Kriecherlsauce und dunkler Schokoladesauce

Rezepttipp vom Landgasthof Peilsteinblick

Im Landgasthof „Peilsteinblick“ im Südlichen Waldviertel serviert Ihnen die Familie Krenn traditionelle Waldviertler Spezialitäten und die besten Edelbrände aus der hauseigenen Wirtshausbrennerei.

Wirtin Martina Krenn vom Landgasthof „Peilsteinblick“ präsentiert ein herbstliches Mohn-Kriecherl-Dessert zum Nachmachen und genießen:

Weißer Mohnauflauf mit Kriecherlsauce und Schokoladesauce für 10 Portionen

Zutaten für den Mohnauflauf:
100 g Mohnöl 100 g weißer Mohn
6 Eier 100 g  weiße Schokolade
50 g Staubzucker 50 g Kristallzucker
Zutaten für die Kriecherlsauce:
200 g Kriecherlmarmelade 6 Esslöffel Wasser
1/8 l Kriecherlnektar 0,2 cl Kriecherlbrand
Zutaten für die Schokoladensauce:  
300 g Kochschokolade 50 g Butter

Zubereitung:

Das Eigelb mit Zucker schaumig rühren, Mohnöl mit weißer Schokolade unter Wasserdampf erwärmen. Eiklar mit Zucker steif schlagen. Dann alles rasch zusammenrühren, weißen Mohn unterheben und in gut gefettete kleine Auflaufformen füllen. 40 Minuten im Wasserbad bei 170 Grad Celsius backen und noch heiß herausstürzen.

Alle Zutaten für die Kriecherlsauce gut verrühren und mit dem Mixer aufmixen.

Für die Schokoladesauce die Kochschokolade mit Butter über Wasserdampf erwärmen.

Anrichten und genießen!