Waldviertler Mohnzelten

zum Reiseplaner hinzufügen

Rezepttipp für eine typische Waldviertler Spezialität

In diesem Rezepttipp erfahren Sie, wie die traditionellen Waldviertler Mohnzelten zubereitet werden.

Genuss und Kulinarik hat im Waldviertel einen sehr hohen Stellenwert. Besonders beliebt sind die traditionellen Waldviertler Mohnzelten. Diese werden unter anderem vom Mohnwirt Neuwiesinger, dem Waldland, der Bäckerei-Kurkonditorei Ehrenberger oder auch vom Waldviertler Mohnhof hergestellt.

Mit dem folgenden Rezept können Sie Waldviertler Mohnzelten selbst zubereiten.

Zutaten für 15 Mohnzelten

300 g Erdäpfeln aus dem Waldviertel 2 EL Sauerrahm                                      
500 g glattes Mehl Salz
300 g Bauernbutter Backpulver
2 Eidotter  

Zutaten für die Mohnfülle

200 g Waldviertler Mohn Vanillezucker                     
200 g Zucker Rum
100 g Bauernbutter Zimt

Zubereitung

Die Erdäpfeln kochen, kalt werden lassen und reiben. Für den Teig Mehl und Bauernbutter abbröseln, die geriebenen Erdäpfel mit den restlichen Zutaten vermengen und gut durchkneten. Den Teig in 15 gleich große Stücke teilen und auseinanderdrücken. Für die Fülle den gemahlenen Mohn mit Zucker und der zerlassenen Butter vermengen, die Geschmackszutaten hinzugeben und gut verrühren. Die Teigscheiben mit der Fülle belegen und gut verschließen, flachdrücken, auf ein befettetes Blech legen und mit einer Gabel Muster einstechen. Im Rohr bei 180 C° goldbraun backen (einmal wenden).

Das könnte Sie auch interessieren _ Suchobjekt