Pure Lust auf‘s Waldviertel: So viele Gäste wie noch nie!

Perfekte drei Tage waldviertelpur am Rathausplatz

Der Wettergott meinte es gut mit den Waldviertlern: Bei prachtvollem Spätsommerwetter ging am Wiener Rathausplatz waldviertelpur über die Bühne. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher erlebten mitten in Wien Waldviertler Genüsse sowie Musik, Handwerk und das umfangreiche Urlaubsangebot dieser echten und unverfälschten Region.

Der Rathausplatz hat als Veranstaltungsort schon viel erlebt, aber das Fest waldviertelpur ist einmalig. Seit 16 Jahren ist das Waldviertel mit Kulinarik, Handwerk, Brauchtum, Musik und Urlaubsinformation zu Gast in Wien. Mit dem traditionellen Zwettler Bieranstich begann eine Veranstaltung der Superlative, die am Freitag, den 13. September nach drei Tagen ungetrübtem Schönwetter ihr fröhliches Ende fand. 

Dass waldviertelpur nicht nur ein tolles Fest ist, sondern auch Lust auf einen Urlaub im Waldviertel macht, freut Niederösterreichs Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav natürlich ganz besonders. „Mit dem kulinarischen Angebot und der regionalen Handwerkskunst ist es dem Waldviertel wieder einmal gelungen, die Besucher zu begeistern. Es ist eine Freude zu erleben, wie stark und qualitätsbewusst sich die Region präsentiert“, zeigt sich Bohuslav stolz auf „ihre“ Waldviertlerinnen und Waldviertler.

So empfanden das wohl auch die Wienerinnen und Wiener: Von der ersten Minute an stürmten sie den Rathausplatz, auf dem rund 100 Aussteller in 60 Ständen alles boten, was das Waldviertel so liebenswert macht: Da landeten duftender Schweinsbraten mit Waldviertler Knödeln, köstlicher Bio-Karpfen und Erdäpfel-Schwammerlsuppe auf den Tellern, da boten Bäcker frisches Erdäpfelbrot, flaumige Bauernkrapfen und saftige Mohnzelten an. Dazu wurde Waldviertler Bier aus Schrems und Zwettl gezapft und Wein aus dem Kamptal kredenzt. Auf der urigen Dorfbühne traten nicht nur hervorragende Musikgruppen auf, sondern auch Waldviertler Genuss-Spezialisten: So lud Mohnwirtin Rosemarie Neuwiesinger aus Armschlag zum Mohnzelten-Schaubacken, Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek aus Maria Dreieichen weihte die Zuschauer in so manches Grillgeheimnis ein und Karpfen-Experte Reinhard Sprinzl aus Heidenreichstein zeigte gekonnt wie man den Waldviertler Karpfen richtig verarbeitet. Ein besonderes Erlebnis boten die Waldviertler Handwerksbetriebe, die ihre Werkstatt auf den Rathausplatz verlegt hatten und sich von den Gäs-ten bei der Arbeit über die Schultern schauen ließen. Natürlich bot waldviertelpur auch jede Menge Gelegenheit, sich ausführlich über das vielfältige Urlaubs- und Ausflugsangebot in der Region zu informieren.

Zufrieden äußert sich auch Andreas Schwarzinger, Waldviertel Tourismus-Chef und waldviertelpur-Veranstalter, über den starken Auftritt seiner Region in Wien: „Die Kombination aus kulinarischen Schmankerln, Urlaubs- und Ausflugsinformationen, außergewöhnlichem Musik- und Rahmenprogramm, aber vor allem die Waldviertler Herzlichkeit schaffen eine Atmosphäre, die sich anhaltender Beliebtheit erfreut. Wir spüren das nicht nur beim Fest, sondern auch danach bei den vielen Urlaubsanfragen. Das Waldviertel erfüllt eben die Sehnsüchte der Menschen nach ganz besonderen Naturerlebnissen, nach Ruhe, wunderbaren Rückzugsorten und Erholung perfekt. Gerade im Herbst zeigt sich das Waldviertel abwechslungsreich und bunt, jetzt ist der ideale Zeitpunkt für ausgedehnte Wanderungen, Radtouren und für den Besuch zahlreicher Genussfeste.“

Infos unter:
www.waldviertelpur.at
www.facebook.com/waldviertelpurinwien
www.waldviertel.at

Bild1:
Wie viele andere ließen auch sie sich das Waldviertel schmecken (v. l.): Christoph Madl, Geschäftsführer Niederösterreich Werbung, Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav und Geschäftsführer von Waldviertel Tourismus Andreas Schwarzinger.
© Waldviertel Tourismus_Leonardo Ramirez
Bild2:
Ein Fest wie kein zweites: waldviertelpur hat sich in 16 Jahren ein begeistertes Stammpublikum erobert. Heuer gab´s bei sonnigem Spätsommerwetter sogar Besucherrekord.
© Waldviertel Tourismus_Leonardo Ramirez

Rückfragen:
Destination Waldviertel GmbH
Sparkassenplatz 1/2/2
3910 Zwettl 

Sandra Hofbauer
(T) +43 676 5015262
(E) hofbauer@waldviertel.at