Turistické túry

Ritterweg Ruine Kollmitz

Celá obrazovka

Výškový profil

11,60 km Délka

Údaje o trase

  • Obtížnost: lehká
  • Trasa: 11,60 km
  • Výstup: 301 Hm
  • Sestup: 301 Hm
  • Délka: 3:30 h
  • Nejnižší bod: 391 m
  • Nejvyšší bod: 478 m

Vlastnosti

  • okružní trasa
  • vyhlídky
  • možnost občerstvení
  • kultura / historie
  • tajný tip

Detaily pro: Ritterweg Ruine Kollmitz

Krátký popis

Das Thayatal ist voll von kleinen und großen Kostbarkeiten. Das stille Land an der Grenze kann beides: Begeistern und beruhigen. Es öffnet Wege zu sich selbst – und zu den Nachbarn. Es ist ein Mikrokosmos voller Schönheit. Schon nach einigen Stunden glaubt man, in einer anderen, besseren Welt gelandet zu sein! Und die beste Möglichkeit, dies zu erleben – per pedes! Auf den Spuren böhmisch-österreichischer Geschichte   führt eine der schönsten Touren – der Ritterweg zur Ruine Kollmitz.

Popis

Eine wunderschöne Wandertour mitten im reizvollen Thayatal. Die Wanderung führt teilweise entlang der Thaya auf naturnahen Pfaden und Stegen, durch idyllische Dörfer zur ca. 4 km südöstlich von Raabs gelegenen Ruinie Kollmitz. Diese ist wohl eine   der schönsten und beeindruckendsten Burgruinen des Waldviertels. Sie ragt in einer Thayaschlinge auf einem steilen Fels empor. Die Türme sind begehbar, ein kleine Ausstellung sowie eine Jausenstation bei Schönwetter machen den Wanderausflug komplett. Viele Aussichtspunkte zur Burg und auf die Stadt Raabs bringen dem Wanderer die wilde Schönheit des Thayatales näher!

Výchozí bod trasy

Raabs / Thaya - Hauptplatz

Cílový bod trasy

Ruine Kollmitz

Popis trasy

Beim Rathaus beginnend, Richtung Postamt den Kollmitzsteig entlang in das Thayatal hinein wandern. Man überquert den Kaumbach, geht am „Jungfernstein“ vorbei und die Wirtleiten bergauf. Bei der allein stehenden Eiche nach rechts wenden – zwischen den Feldern bis zum Fahrweg – zuerst rechts abbiegen und nach einigen Metern dann links – gleich darauf nochmals links abbiegen, den Graben überqueren, dann geht die Tour leicht bergauf zu einem Fahrweg und biegt rechts ab. Bald darauf durchschreitet man die Böhmische Mauer und gelangt zur Ruine Kollmitz, das beeindruckende Ziel der Wandertour. Die Ruine, an einer Thayaschlinge auf steilem Fels erbaut, zählt zu den mächtigsten Felsburgen des Waldviertels. In der Ortschaft Kollmitzgraben wird die Thayabrücke überquert und beim ehem. E-Werk vorbeigehend, immer leicht bergauf marschieren durch den Wald. Auf der Anhöhe nach einigen hundert Metern lohnt es sich, nocheinaml zurückzublicken, um den wunderschönen Blick zur Ruine zu genießen. Die Wanderung führt durch die idyllische Ortschaft Sauggern und zweigt vor dem Ortsende nach rechts ab – am Waldanfang links abzweigen, über einen Steg den Seebsbach überqueren – stets bergauf in den Ort Lindau. Unmittelbar danach rechts auf den Agrarweg abbiegen und den Weg entlang gehen bis zu einer Anhöhe, die einen herrlichen Ausblick auf Raabs und Umgebung bietet. Bergab führt  der Weg über das Lagerhaus in die Hamerlingstraße -   links abbiegend über den Thayasteg zurück zum Kollmitzsteig und nach Raabs zum Ausgangspunkt.

Příjezd

Von Wien: A22 Stockerau - B2/E49 - bis Raabs (112 km)

Von St. Pölten: S33 Krems - B35 Hadersdorf - B34 Horn - Raabs (98km)

Von Salzburg: A7 Linz - B310/E55 - Freistadt - B38 bis Raabs (275km)

 

Parkování

Öffentlicher Parkplatz unterhalb des Schlosses (Nähe Zentrum)

Wien - Franz Josefs Bahn bis Göpfritz (oder mit dem Wieselbus ab St. Pölten) - ÖBB Bus bis Raabs (MO - FR, werktags)

Wien, Praterstern - ÖBB Bus bis Raabs (MO - FR, werktags)

Další informace/odkazy

Tourismusverband Nationalparkregion Thayatal
Hauptstraße 253820 Raabs/ Thaya
(T) +43/ (0)2846/ 36520
(E) info@thayatal.com

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43(0)2822/54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Výstroj

Leichte Wander/Trekkingschuhe empfohlen. Witterungsbedingter Sonnen/Regenschutz!

Doporučené mapy

Wanderkarte Thayatal erscheint im Frühjahr 2011 - bei Waldviertel Tourismus erhältlich!