Pölla

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Pölla

zum Reiseplaner hinzufügen

Willkommen in Pölla!

Mitten im Waldviertel liegen die 13 Ortschaften der Marktgemeinde Pölla mit den 3 Pfarrorten Altpölla, Franzen und Neupölla.

Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten machen das Gemeindegebiet interessant und erlebenswert, sowohl im kulturellen Bereich, wie dem Ersten Österreichischen Museum für Alltagsgeschichte, als auch im sportlichen Bereich durch Tennisplätze, Bade-, Tauch- und Angelmöglichkeiten, Rad- und Wanderwege.

Tauchen Sie ein in frühere Zeiten durch den Besuch der Ruinen Schauenstein und Dobra oder der Friedenskirche Döllersheim, welche eine Gedenkstätte der Aussiedlung im Waldviertel ist. Ein erhaltenes Zeitzeichen aus der jüngeren Altsteinzeit ist die Felsenhöhle "Frauenluckn" in Schmerbach am Kamp.

Kulinarisch werden Sie in unseren zahlreichen Gasthöfen und im Hotel durch echte Waldviertler Hausmannskost verwöhnt. Für Naturliebhaber gibt es Unterbringungsmöglichkeiten in Jugendgästehäusern oder Campingplätzen.

Sie sehen, für jeden Geschmack ist etwas dabei, also warten Sie nicht lange und besuchen das Paradies der Erholung, Ruhe und Genusses.

 

Basisdaten
  • Einwohnerzahl: 1058

Aktivitäten vor Ort