Urlaub mit Wau-Effekt
Den besten Freund bei allen
Abenteuern mit dabei
Urlaub mit Hund im Waldviertel, © Waldviertel Tourismus

Urlaub mit Hund im Waldviertel

Besondere „Leckerlis“ für Zwei- und Vierbeiner

Wer sich das ganze Jahr auf den Urlaub freut, der möchte diese Freude mit der ganzen Familie teilen. Da darf das vierbeinige Familienmitglied natürlich nicht fehlen! Egal ob ein längerer Aufenthalt oder ein Kurzurlaub mit Hund – das Waldviertel zeigt sich in jeder Hinsicht als tierliebend und besonders hundefreundlich.

Durch weite Landschaften spazieren, dunkle Wälder durchwandern, skurrile Felsformationen erklimmen – all das macht noch viel mehr Spaß, wenn der allerbeste Freund, der eigene Hund, mit von der Partie ist. Das Waldviertel bietet, ob seiner geologischen und klimatischen Gegebenheiten, die perfekte Spielbühne für einen gelungenen und reibungslosen Urlaub mit Hund.

Während in vielen Hotels und Pensionen Österreichs unsere Lieblings-Vierbeiner allenfalls geduldet sind, gibt es bei uns im Waldviertel Unterkünfte, die Hunde – ebenso wie deren Besitzer – mit offenen Armen empfangen und sogar besondere Services für Fellnasen anbieten, sodass ein Urlaub für Mensch und (Haus-)Tier wahrlich zum Genuss und nicht zum Stress wird. 
Vom Begrüßungsleckerli bei der Ankunft, über weitläufige, eingezäunte Grünflächen bis hin zum eigenen Hundeschwimmteich – das Waldviertel überrascht mit großer Tierliebe und ungewöhnlichen Services für alle, die ihre Wünsche nicht selbst kundtun können.

Auch die Freizeitgestaltung verspricht tierischen Spaß für Hund und Herrchen. Gemeinsame Wanderungen, Entdeckungsreisen in den Naturparken oder Abkühlung beim Baden mit Hund in den Waldviertler Stauseen – im vielfältigen Freizeitangebot ist für jedes Mensch-Hund-Gespann das Richtige dabei!