Turistické túry

Braunegger Rundwanderweg (Eibelhof-Scheib)

Celá obrazovka

Výškový profil

6,19 km Délka

Údaje o trase

  • Obtížnost: středně těžká
  • Trasa: 6,19 km
  • Výstup: 233 Hm
  • Sestup: 233 Hm
  • Délka: 2:00 h
  • Nejnižší bod: 719 m
  • Nejvyšší bod: 905 m

Vlastnosti

  • okružní trasa
  • možnost občerstvení

Detaily pro: Braunegger Rundwanderweg (Eibelhof-Scheib)

Krátký popis

Weg Nr. 72

Popis

Hügelige Wald- und Wiesenlandschaft mit zahlreichen Einzelhofsiedlungen und Aussichtspunkten. Sehenswerte gotische Wallfahrtskirche zum Hl. Andreas in Heiligenblut. Barocke Pfarrkirche zum Hl. Gotthard in Raxendorf. Wanderreitstation in Braunegg, neue Freizeitanlage mit Badeteich.

Výchozí bod trasy

FF-Haus Braunegg

Cílový bod trasy

FF-Haus Braunegg

Popis trasy

Der Weg geht von 860 m Seehöhe leicht abwärts durch einen Wald und über Wiesen Richtung Eibelhof. Anschließend wanderst du ca. 700 m Richtung Scheib bergauf (Gh. Jackwerth) u. dann ca. 2 km auf einem asphaltierten Weg eben nach Braunegg zurück (Ghf. Mayer – Ghf. Liebner). 200 m vor Braunegg ist der schönste Punkt (Wiegenhalde/„Wiegenhalt“) mit Alpenblick.

Příjezd

Auto:

Westautobahn Abfahrt Melk oder Pöchlarn

Variante Melk: Donaubrücke Richtung Waldviertel; Emmersdorf; Weitenegg; Richtung Weiten; Weiten; Am Schuß (rechts Abbiegen); Heiligenblut; Feistritz; Raxendorf (Melk-Raxendorf 25 km)

Variante Pöchlarn: Donaubrücke Richtung Wachau; Weitenegg; Richtung Weiten; Weiten; Am Schuß (rechts Abbiegen); Heiligenblut; Feistritz; Raxendorf (Pöchlarn -Raxendorf 25 km)

Další informace/odkazy

Tourismusverband Ysper-Weitental
3683 Yspertal, Hauptstraße 9
(T) +43 7415 676725
(E) info.yw@waldviertel.at 
(I) www.waldviertel.at 

 

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109
(E) info@waldviertel.at
(I) www.waldviertel.at

Doporučené mapy

Wanderführer Wanderregion Südliches Waldviertel erhältlich bei Waldviertel Tourismus und online zu bestellen unter https://waldviertel.myproduct.at/wanderfuehrer-wanderregion-suedliches-waldviertel-waldviertel-tourismus