Stausee Thurnberg

zum Reiseplaner hinzufügen

Anglerparadies und Familienausflugsziel für entspannte Sommertage...

Eingebettet in die Hügellandschaft im Herzen des Waldviertels liegt der etwa 2 km lange, flussähnliche Thurnberger Stausee.

Der Stausee Thurnberg ist der dritte und kleinste der drei Kampstauseen und liegt umgeben von Wald, Felsen und Schilf zwischen den beiden Orten Krumau und Thurnberg – letztere war auch namensgebend für den See. Auch hier finden Sie ideale Bedingung zum Fischen vor, denn genau wie der Ottensteiner- oder der Dobra-Stausee gehört der See zu den fischreichsten Gewässern Österreichs. An vielen Stellen, speziell in Krumau, können Sie dies gleich direkt vom Ufer aus tun. 
    
Ebenso bieten sich rund um den See diverse andere Freizeitaktivitäten an. Auf den Wander- und Radwegen kann die Umgebung erkundet werden und auch zum Baden lädt der Thurnberger Stausee ein – beliebt ist zum Beispiel die jederzeit zugängliche große Liegewiese bei der Talsperre. Auf dem nahegelegenen Campingplatz in Krumau können von April bis Oktober außerdem Ruder-, Tret- und Elektroboote oder Kanus ausgeliehen werden.