Thurnberger Stauseetour

Wandertour von Krumau Hauptplatz bis Krumau

zum Reiseplaner hinzufügen
Vollbild
Höhenprofil

8,83 km Länge

Tourendaten
  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 8,83 km
  • Aufstieg: 350 Hm
  • Abstieg: 304 Hm
  • Dauer: 3:30 h
  • Niedrigster Punkt: 350 m
  • Höchster Punkt: 457 m
Eigenschaften
  • aussichtsreich
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch
  • geologische Highlights

Details für: Thurnberger Stauseetour

Kurzbeschreibung

Die 50 Meter hohe Dobrasperre erzeugt den Thurnberger Stausee, der zu einer romantischen Seerunde einlädt.

Beschreibung

Die Gehzeit beträgt in etwa 2 bis 2,5 Stunden. Der Ausgangspunkt ist Krumau am Kamp. Der Weg bietet sehr viel Seeblick und Abwechslung. Man geht vornehmlich auf Waldwegen.

Startpunkt der Tour

Krumau Hauptplatz

Zielpunkt der Tour

Krumau

Wegbeschreibung für: Thurnberger Stauseetour

Vom Hauptplatz durch die Siedlung nach Osten den Ort verlassen, bei der Weggabelung nach rechts auf den Kamptalseenweg 620 bzw. Weitwanderweg 06 marschieren und am Nordufer des Thurnberger Stausee bis zur Thurnberger Sperre - hautnah am Wasser!

Die Wanderung erfolgt, bis auf ein kurzes Straßenstück rund um die Staumauer, auf romantischen Waldwegen. Südlich von Thurnberg weitergehen, Bundesstraße und Kamp überqueren, zum Gasthof Bergler am See (Badeanlage). Wo das Ufer breiter ist, stehen lockere Siedlungen. Die Rückwanderung erfolgt auf der Südseite des Sees oberhalb der Siedlungen.

Anfahrt

Krems über A 22 oder S 33. B 37 bis Gföhl. Jaidhof - Eisenbergeramt - Krumau am Kamp.

Weitere Infos / Links

Marktgemeinde Krumau am Kamp
3543 Krumau/Kamp 22
(T) +43 2731 8230
(E) gemeinde@krumau.at 
(I) www.krumau.at 

Waldviertel Tourismus
3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) +43 2822 54109 
(E) info@waldviertel.at 
(I) www.waldviertel.at 

Kartenempfehlungen

„Wandern im Herzen des Waldviertels“, Wanderkartenset erhältlich bei Waldviertel Tourismus