Waldviertler Ballooning

Mit dem Heißluftballon das Waldviertel einmal aus einer anderen Perspektive kennenlernen

Wollten Sie schon immer einmal hoch über den Wolken dahin schweben? Dann ist eine Ballonfahrt im Waldviertel ideal für Sie – erleben Sie die Gegend einmal aus der Vogelperspektive und genießen Sie den atemberaubenden Ausblick auf die naturbelassene Landschaft.

Nur vom Wind getrieben gleitet der Heißluftballon durch die Luft und bietet seinen Passagieren ein einzigartiges Gefühl von Freiheit und Abenteuer. Die Ballonfahrten sind das ganze Jahr über möglich, sofern das Wetter es zulässt. Jede Jahreszeit hat seinen besonderen Reiz – im Frühling beginnt alles zu blühen, im Sommer stehen die Felder in voller Pracht, der Herbst präsentiert sich bunt, wenn die Blätter der Bäume sich verfärben und ein besonderer Geheimtipp ist der Winter – die fast unberührte verschneite Landschaft und lediglich ein paar Spuren von Wildtieren  im Schnee.

Die Kleidung sollte langärmelig, sportlich und der Jahreszeit angepasst sein – am besten so als würden Sie wandern gehen. Da mit dem Wind gefahren wird, verspürt man keinen Fahrtwind und Wärme gibt auch der Ballon-Brenner ab – so ist es auch in der Luft kaum kälter als auf dem Boden. Wichtig ist vor allem festes Schuhwerk!

Sogar mit Höhenangst ist das Ballonfahren möglich – da im Ballon der direkte Bodenkontakt fehlt, ist es zum Beispiel mit dem Schwindelgefühl auf einer Leiter nicht zu vergleichen. Und sollte man sich unwohl fühlen, wird die nächste Möglichkeit genutzt, um zu landen.

Sämtliche Informationen finden Sie unter ballon-fahren.eu.