Brand - Nagelberg

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Brand-Nagelberg

zum Reiseplaner hinzufügen



Die Glaserzeugung und -veredelung hat in der Marktgemeinde Brand-Nagelberg eine jahrhundertelange Tradition. Hier kann man in einer fast unberührten Naturlandschaft den Weg des Glases vom Feuer bis zum fertigen Produkt erleben. Die einzigen gläsernen Ortstafeln Österreichs und die eigenwillige Ortsbeleuchtung spiegeln die Philosophie der Gemeinde als Glaskunstdorf wieder.

Die fünf Ortschaften werden durch Wander- und Radwege, im Winter durch 40 km gespurte Loipen verbunden. An diesen Strecken können verschiedene Gesteinsformationen, wie der malerische Hinterpocher oder der sagenumwobene Pumperskirchen, neben Teichen und Hochmooren entdeckt werden.

Basisdaten

  • Einwohnerzahl: 1870