Kräuterpfarrer-Zentrum

Museum, Schaugarten

zum Reiseplaner hinzufügen

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Die Gärten Niederösterreichs
  • Radfreundlicher Betrieb
  • Niederösterreich-CARD

Beschreibung

Willkommen im Kräuterpfarrer-Zentrum in Karlstein/Thaya!

Ein engagiertes Team führt das Werk von Hermann-Josef Weidinger (+2004) weiter. Sein Geist ist hier lebendig und nach wie vor spürbar. Wie zu seinen Lebzeiten kommen jahraus, jahrein tausende Menschen, einzeln und in Reisegruppen, in das Kräuterpfarrer-Zentrum, um sich im Kräutergarten umzusehen, Tees und Liköre zu kosten, vegetarisch zu essen und sich im Naturladen für die Gesundheit der ganzen Familie einzudecken (über 700 Artikel!).

Getragen wird das Ganze vom Verein "Freunde der Heilkräuter" mit fast 20.000 Mitgliedern. Die vierteljährliche Zeitschrift nennt sich "Ringelblume" und informiert über den Gebrauch und die Wirkung von Heilpflanzen sowie über eine natürliche Lebensweise und legt den Menschen die Achtung vor dem Wunderwerk der Schöpfung ans Herz. Wir senden Ihnen auch gerne ein Gratis-Heft dieser Vereinszeitschrift zu.

Das Gästebuch ist voll des Lobes, der Besuch lohnt sich also! (Für angemeldete Gruppen ab 10 Personen öffnen wir auch gerne an geschlossenen Tagen.)

Einkaufsmöglichkeiten im Naturladen mit kompetenter Beratung, Kaffee und Kuchen, Mittagessen (auf Vorbestellung)

Preise

  • Gruppen:
    Kräutergartenführung für Gruppen: Euro 2,– pro Person; individuelles Programm: Preis auf Anfrage
  • Einzelperson:
    Kräuterpfarrer-Ausstellung Euro 2,– pro Person; für Inhaber der NÖ-Card gratis!
  • Führungen:
    Vortrag von Kräuterpfarrer Weidinger oder unserem Kräuterpädagogen Hr. Androsch € 5,- Weidinger Gedenkausstellung € 2,-

Ausstattung

  • Führungen
  • geeignet für Rollstuhlfahrer

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung