Erzherzog-Franz-Ferdinand-Museum Artstetten

Museum

zum Reiseplaner hinzufügen

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Niederösterreich-CARD

Beschreibung

Das Museum im Schloss Artstetten zeigt in der Dauerausstellung das Leben des Erzherzogs Franz Ferdinand.

Seit 1982 befindet sich im Schloss das Erzherzog-Franz-Ferdinand-Museum, das in der permanenten Ausstellung "Erzherzog Franz Ferdinands Leben & Wirken" dem Besucher Einblick in das Leben des Thronfolgers und seiner Familie gewährt.

Schloss Artstetten liegt hoch über der Donau am Tor zur Wachau in Niederösterreich. Von einem verträumten Park umsäumt, bietet es eine märchenhafte Kulisse für die Erlebbarkeit schicksalhafter Jahre Österreichs und Europas.
Der Besucher erfährt den schmalen Grat zwischen Glück und Leid, Leben und Tod und tritt ein in die facettenreiche Welt des politischen Denkers, Reformers, Sammlers, aber vor allem auch des Familienmenschs Erzherzog Franz Ferdinand.

Das jährlich wechselnde Sonderthema greift entweder einen Schwerpunkt seines facettenreichen Lebens auf oder präsentiert „Das Leben um 1900“ in den verschiedensten Ausprägungen.

Preise

  • Gruppen:
    7,20 Euro pro Person (ab 15 Personen)
  • Einzelperson:
    8,30 Euro
  • Kinder:
    6-15 Jahren: 5,20 Euro
  • Führungen:
    Vollmond-Führung: Erw.: 22,00, Kind: 9,50, Park-Führung: Erw.: 12,00, Kind: 6,50

Ausstattung

  • Führungen

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung