Hopfenspinnerei

Brauerei / Destillerie

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Im Frühling 2017 hat Evelyn Bäck - bis dahin Journalistin, PR- und Marketing-Fachfrau, aber auch Hobbybrauerin und Biersommelière, die Hopfenspinnerei als Nanobrauerei im Schloss Walpersorf nahe St. Pölten gegründet. Der Wechsel vom Schreibtisch an den Braukessel hat sich ausgezahlt: Die naturbelassenen Biere wurden in verschiedenen Wettbewerben und Verkostungen verlässlich vorne gereiht. Ab 2018 vergrößerte sich das Unternehmen mit dem Einstieg von Lebensgefährten Gwaël Gauthier um einen kleinen Shop für Bierspezialitäten in der St. Pöltner Innenstadt.

Mit der Pandemie 2020 haben sich die Vorzeichen natürlich rasch geändert. Genauso rasch war jedoch entschieden, dass der Pandemie-bedingte Stillstand produktiv genutzt werden muss: Hopfenspinnerei goes Waldviertel! Evelyn Bäck und Gwaël Gauthier haben eine leerstehende Mühle in Waidhofen an der Thaya erworben und für den Braubetrieb adaptiert. Seit Herbst 2021 kann am neuen Standort gebraut werden, seit Sommer 2022 ist auch der Verkaufs- und Verkostungsbereich im historischen Ensemble am Thayaufer in Betrieb. Zu den Öffnungszeiten gibt es Bier zum Mitnehmen in der Flasche oder zum Probieren vom Fass. Das Biersortiment ist bio-zertifiziert und umfasst mit dem „Waidhofner Schlederwamperl“ (Blond) und „Ziegengeist“ (Altbier) weiterhin Varianten der bekannten, mehrfach preisgekrönten Hopfenspinnerei-Standards. Ergänzt wird das Sortiment durch unregelmäßig angebotene Sondersude. Beibehalten werden natürlich auch im Waldviertel die beliebten Heimbrau-Workshops - dafür ist im neu adaptierten Brauereigebäude ein eigener Workshop-Bereich eingerichtet worden. Außerdem kann die Brauerei zu festen Terminen auch besichtigt werden. Achtung: Beschränkte TeilnehmerInnenzahl - am besten vorab online buchen!
Termine und Anmeldung via Onlineshop auf https://www.hopfenspinnerei.at/shop/

Und auch das nächste große Projekt ist bereits in Planung: Die komplett erhaltene, historische „Bruckmühle“ soll aufbereitet und für BesucherInnen zugänglich gemacht werden.

Hinweis: Bei der Anreise geben Sie bitte Wiener Straße 48 als Adresse ins Navi ein, da diese direkt zur Einfahrt des Parkplatzes führt.

Preise

  • Online buchbar

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung