Kräuter- und Naschgarten St. Oswald

Schaugarten

zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Der Kräuter- und Naschgarten St. Oswald ist ein öffentlicher Gemeinschaftsgarten, welcher für alle Interessierten frei zugänglich ist. Gearbeitet wird nach den Kernkriterien von der Aktion "Natur im Garten" . Diese legen fest, dass Gärten und Grünräume ohne Pestizide, ohne chemisch-synthetische Düngemittel und ohne Torf gestaltet und gepflegt werden.

Im Kräutergarten finden sie

Küchen-, Heil-, Teekräuter
Gemüse und andere Nutzpflanzen wie Beerensträucher und Obst
insektenfreundliche Kultur- und Wildpflanzen
eine Streuobstwiese, ein Kiesbeet samt Trockensteinmauer und weitere Naturelemente
eine Wildbienennisthilfe samt Informationstafel
einen Feuerplatz, eine gemütliche Laube und Bankerl zum Genießen
und das, was sich in den nächsten Jahren entwickelt

Im Kräutergarten kann man

Naschobst, Kräutern und Gemüseraritäten kennenlernen und verkosten
Kräuterwissen austausch und weitergeben
generationsübergreifend Gärtnern
Möglichkeiten der Nützlingsförderung kennenlernen
sich erholen und entspannen

Der "Kräuterkreis St. Oswald" wurde anlässlich der Errichtung im Jahr 2017 von engagierten Garten- und Kräuterfreund_innen auf freiwilliger Basis gegründet. Es handelt sich um eine offene Runde, welchen sich in regelmäßigen Abständen trifft. Der Garten wird gemeinsam gepflegt, Kräuter und Früchte werden verarbeitet und Fachwissen ausgetauscht. Gemeinsam werden auch Kräutersalze, Salben, Tinkturen und vieles mehr produziert. Aber auch der gemütliche Teil darf nicht fehlen - in der schönen Laube gibt es nach jedem Treffen Kaffee und Kuchen.

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung