Granitschmuck Reinhart Kartusch

Natürliche Schönheit aus Stein

Das Waldviertel ist einzigartig. Schmuck aus dem Waldviertel auch. Besonders dann, wenn Goldschmiedekunst und Waldviertler Granit aufeinandertreffen.

Das Waldviertel ist „Stein-reich“, das weiß man. Goldschmied Reinhart Kartusch hat sich diesen „Reichtum“ zunutze gemacht. Seit 2006 fertigt er aus fein geschliffenem Waldviertler und Mühlviertler Granit wunderschöne Ketten, Armbänder, Ringe und Ohrschmuck. Ganz nach alter Handwerkstradition befinden sich Geschäftslokal und Werkstatt von Reinhart Kartusch an ein und demselben Ort. Und zwar an einem der schönsten Plätze, die das Waldviertel zu bieten hat: dem Rathausplatz von Weitra. Wer Kartusch‘ Schmuckstücke ersteht – darunter auch mit Silber kombinierte Ringe und Ketten sowie Armbänder deren Steine verschiedene Farben haben – trägt damit immer auch ein Stück Waldviertel mit sich.

Da die Endfertigung der Schmuckstücke von Kartusch Granitschmuck in der eigenen Werkstatt durchgeführt wird (der Schliff erfolgt in einer Granitschleiferei) können spezielle Kundenwünsche wie die Zusammenstellung der Steine und das Design der Ketten problemlos berücksichtigt werden.

Besuchen Sie Granitschmuck Reinhart Kartusch: 

Betriebsbesuch „Einblick in die Werkstätte“

  • Termin: Mo–Fr & Samstagvormittag gegen Voranmeldung
  • Dauer: ca. ½ Stunde
  • Preis: pro Person € 9,- inkl. Fertigung eines Schlüsselanhängers

Buchung & Beratung

Haben Sie Interesse an einem Betriebsbesuch? Dann stehen wir Ihnen unter (T) +43 2822 54109-90 gerne zur Verfügung! 

Das könnte Sie auch interessieren...