Roswitha Haghofer

zum Reiseplaner hinzufügen

Auf diese Teppiche und Taschen fliegen kreative Handwerksgäste!

Weben, Stricken, Häkeln, Sticken – mit den Kursen von Roswitha Haghofer haben die Gäste viele Fertigkeiten „in der Tasche“. Hier lernen Sie, wie individuelle Teppiche und Taschen gewebt werden. Die Werkstücke von Roswitha Haghofer gehören zu schönsten Accessoires des Waldviertler Handwerks.

Teppiche, Webtaschen und andere Handwerksstücke

Das Handwerk wurde Roswitha Haghofer „in den Webstuhl gelegt“: Bereits der Großvater und ihre Mutter pflegten die Kunst der Waldviertler Weberei. Eine Passion, die bei Roswitha Haghofer seit nunmehr 15 Jahren in ihrer Werkstätte in Roiten zum Beruf und auch zu ihrer handwerklichen Berufung wurde. Teppiche aus gehäkelter Wolle, aus geflochtenen Fleckerl oder den guten, alten Fleckerlteppich fertigt sie bis zu einer Breite von 95 cm und dem jeweils gewünschten Längenmaß. Jedes Stück ein individuelles Meisterstück – und gleichsam ein wertvolles Stück Umweltschutz. Denn nicht nur die Weberei, auch die Natur liegt der Waldviertlerin besonders am Herzen: Alte Bettwäsche, Handtücher, T-Shirts, Blusen und andere Kleidungsstücke werden von ihr in Streifen geschnitten, farblich kombiniert, miteinander verbunden und anschließend zu Fleckerlteppichen verwoben. Freilich bieten ebenso die Webtaschen von Roswitha Haghofer jede Menge Platz für kreative Handwerksstunden: Farbenfrohe Webstoffe aus Garn, Wolle und Langflachs finden dabei zu modische Designs zueinander. Keine Frage, diese Künstlerin versteht es bestens, immer die richtigen Fäden zu ziehen, wie dies auch bei ihren Seifenkissen und Duftwichteln, den gehäkelten Marienkäfern, Mäusen und Fischen oder den bestickten Stoffen und Pölstern der Fall ist.

Schnupperkurse am Webstuhl

So vielfältig das Angebot dieser Waldviertler Handwerkskünstlerin ist, so vielfältig ist auch ihr Kursangebot: Wer erstmals an einem Webstuhl Platz nehmen will, das Raufbringen der „Kette“ und fleißige Rattern erleben möchte, ist hier so richtig, wie Taschendesigner und Fleckerlteppich-Gestalter auf der Suche nach einem inspirierenden Kurs. Auf Wunsch kann man sogar ein individuelles Programm buchen, um etwa die Technik des Webens näher kennenzulernen.

Roswitha Haghofers Werkstücke für zu Hause

Es ist zum Glück kein Kunststück, sein Zuhause und Leben mit den Werken von Roswitha Haghofer zu verschönern: Nach telefonischer Voranmeldung wird man bei einer großen Auswahl in der Werkstätte in Roiten fündig oder man besucht samstags (Ostern bis Ende Oktober) den Zwettler Rathausmarkt. Selbstverständlich sind die Teppiche, Taschen und Geschenkideen auch per Mausklick erhältlich.  

Besuchen Sie Roswitha Haghofer:

Führung durch die Weberstube 

  • Termin: Montag bis Freitag und Sonntag Vormittag gegen Voranmeldung
  • Teilnehmer: max. 8 Personen 
  • Preis: pro Person € 5,-
  • Dauer: 30 Minuten

Kurs „Fleckerlteppich weben“

  • Termin: Montag - Freitag und Sonntag Vormittag gegen Voranmeldung
  • Teilnehmer: max. 2 Personen
  • Preis: pro Person inkl. Materialkosten € 40,-
    (Von 1.3. bis 7.4.2019 Aufpreis € 10,-!)
  • Dauer: 2-3 Stunden

Buchung & Beratung

Haben Sie Interesse an einer Besichtigung bzw. an einem Kurs? Dann stehen wir Ihnen unter (T) +43 2822 54109-90 oder (E) info@waldviertel.incoming.at gerne zur Verfügung! 

Das könnte Sie auch interessieren...

  • Handwerkskarte, © Handwerkskarte

    Handwerkskarte

    Verschaffen Sie sich einen Überblick der Handwerks- und Manufakturbetriebe im Waldviertel.

    Handwerk & Manufaktur im Waldviertel, © Waldviertel Tourismus, Robert Herbst

    Handwerk & Manufaktur

    Erleben Sie traditionelle Handwerkskunst, regionale Produkte und exzellente Qualität im Waldviertel.