Bahnhof Breiteneich

Bahnhof zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Der schlicht gehaltene Bahnhof Breiteneich bei Horn im gleichnamigen Ort befindet sich am Rand des Horner Beckens. Die Haltestelle ist an das Schienenverkehrsnetz der Kamptalbahn angebunden und stellt so neben dem Bahnhof Horn die beiden Haltepunkte der Gemeinde dar. In 5 Minuten ist der Busbahnhof in Breiteneich zu Fuß erreichbar.

Platzhirsch

So unscheinbar sich die Bahnhaltestelle in Breiteneich präsentieren mag, umso imposanter zeigt sich unweit vom Bahnhof entfernt das beeindruckende Schloss Breiteneich. Erstmals 1223 urkundlich erwähnt kam es im Laufe der Jahre zu zahlreichen Wechseln an Besitzern des vornehmen Renaissanceschlosses. Auch heute befindet sich das Gebäude in Privatbesitz.

Geschichte

Die landschaftlich reizvolle Strecke der Kamptalbahn, deren Errichtung den erfolgreichen Bemühungen der im Kamptal gelegenen Gemeinden gilt, wurde 1889 mit der ersten Fahrt von Sigmundsherberg nach Hadersdorf am Kamp eröffnet. Für die am Kamp gelegenen Orte bedeutete dies einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung, da dadurch nicht nur Erzeugnisse aus Land- und Weinwirtschaft nach Wien transportiert werden konnten, es kam auch zur sogenannten Reiselust der Sommerfrische und damit zu einer wichtigen Grundlage für den Tourismus in dieser Region.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Bahnhof Breiteneich bei Horn

    3580 Horn
    AT

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


    E-Tankstellen im Umkreis des Ziels E-Tankstellen im Umkreis des Ziels

  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung