Bahnhof Plank am Kamp

Bahnhof zum Reiseplaner hinzufügen

Beschreibung

Entlang der Kamptalbahnstrecke gelegen befindet sich der Bahnhof Plank am Kamp in der gleichnamigen Marktgemeinde. Das Aufnahmegebäude wurde in typischer Bauweise mit den bekannten Eckquaderungen errichtet.

Auszeit

Auch wenn der Kamp keinen Öffnungszeiten oder Badesaison-Zeiten unterliegt ist doch ein Ausflug ins Strandbad in Plank am Kamp an etwas wärmeren Tagen zu empfehlen. Um die Füße im erfrischenden Nass abzukühlen muss es jedoch nicht unbedingt der Hochsommer sein, auch im Frühling und Herbst ist das Flussbad eine Empfehlung. Für kulinarische Untermalung in Form von regionalen Weinen und Speisen ist dank dem Strandheurigen „Das Bachmann“ bestens gesorgt.

Geschichte

Für viele Orte des Kamptals bedeutete die Errichtung der Kamptalbahnstrecke einen wesentlichen wirtschaftlichen Aufschwung. Nicht nur der erleichterte Transport der Güterwaren bis nach Wien verhieß eine Veränderung zum Positiven hin. Durch die bequemere Anbindung lernten viele Städter den Reiz der naturverwöhnten Region entlang des Kamps zu schätzen. Nicht nur der Veränderung von Reisegewohnheiten, sondern auch des Baus der Kamptal-Stauseen und den damit zurückgegangenen Temperaturen sei es verschuldet, dass an die erfolgreiche Tradition der Sommerfrische nach 1945 leider nicht mehr angeknüpft werden konnte.

Standort & Anreise

  • Kontakt

    Bahnhof Plank am Kamp

    3564 Plank am Kamp
    AT

  • Öffentliche Anreise
  • Route mit Google Maps

    Routenplaner Routenplaner


  • Lage/Karte

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung