UnterWasserReich Schrems

Naturpark Hochmoor - Die Moore und Teiche des Waldviertels erleben

Sehen – Erleben – Begreifen. Im UnterWasserReich Schrems dreht sich alles um die Moore und Teiche des Waldviertels. Im Besucherzentrum des Naturparks Hochmoor tauchen Jugendliche gemeinsam mit Pädagogen ab in eine faszinierende Unterwasserwelt rund um Teiche und Moore. Das im Jahr 2000 unter Naturschutz gestellte Gebiet ist dank der Erlebnis-Ausstellung im Innenbereich ein ideales Ausflugsziel für schlechtes Wetter.

Sehen – Erleben – Begreifen im Naturpark Hochmoor Schrems

Vom Plankton bis zum Fischotter an der Spitze der Nahrungskette: Das UnterWasserReich in Schrems in Niederösterreich bringt Kindern und Jugendlichen auf anschauliche und pädagogisch wertvolle Weise das Leben in den Mooren und Teichen des Waldviertels näher. Ob in der Erlebnis-Ausstellung im Inneren oder im Wassergarten mit Fischottergehege im Freien: Die speziell auf verschiedene Schulstufen abgestimmten Programmpakete sind ein wahres Erlebnis für Schüler und Pädagogen. Und die perfekte Ergänzung zum Biologie-Unterricht.

Die Highlights im Überblick:

  • Indoor-Erlebnis-Ausstellung mit großen Aquarien und Mikrokosmos (dreisprachig: Deutsch, Englisch und Tschechisch)
  • Fischotter-Indoorbau
  • Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit, selbst zu mikroskopieren.
  • Individuelle Führungen und Workshops
  • Mikroskop-Liveshow: Kleinstlebewesen wie Wasserflöhe und –hüpferlinge werden groß auf eine Leinwand projiziert
  • Outdoor-Wassergarten: die landschaftliche Einzigartigkeit von Feuchtgebieten wird anschaulich dargestellt
  • Fischotter in naturnaher Umgebung beobachten: Otter-Schaufütterung 3 Mal täglich (10.30, 13.30 und 16.00 Uhr)
  • Seilzugfloße und Wasser-Erlebnis-Parcours zum Austoben
  • 3 Wanderwege durch den Naturpark Hochmoor
  • Aussichtswarte Himmelsleiter mit Ausblick auf den Naturpark und die glitzernde Wasserfläche der Torfwanne
  • „Prügelsteg“: Holzsteg auf der offenen Moorfläche
  • Moortret-Anlage
  • Jährlich wechselnde Sonderausstellungen mit interaktiven Stationen
  • Relaxzone im Wassergarten mit „Gartensommer Niederösterreich-Stühlen“
  • Café mit Terrasse am Teich
  • Souvenirshop 
  • Das UnterWasserReich ist barrierefrei
  • Im Naturpark ist der Zugang bis zur Himmelsleiter ebenfalls barrierefrei

Die Natur Österreichs und des Waldviertels kennen lernen! Und nicht bloß das: Im UnterWasserReich in Schrems lernen Kinder und Jugendliche alles, was es über Moore und Teiche zu wissen gibt. Pädagogisch wertvoll und kindgerecht aufbereitet. Zudem wird den Besuchern Wissenswertes zum Klimaschutz und zum Lebensraum von Tier und Mensch nähergebracht. Das UnterWasserReich vermittelt auf anschauliche Weise, welche Auswirkungen das menschliche Handeln auf die Umwelt hat und sensibilisiert schon Kinder für diese Themen. 

Tipp: Die Himmelsleiter zu besteigen ist ein Muss bei einem Tagesausflug. Wenn Sie die insgesamt 108 Stufen der Aussichtsplattform erklommen haben, liegt Ihnen das gesamte Naturschutzgebiet zu Füßen. 

Spezielle Jugendangebote

Spürnasen bei den Fischottern
Diese altersgerechte Führung ist ideal zum Kennenlernen des Lebensraumes Teich. Das Highlight ist die Mikroskop-Liveshow, die Kindern und Jugendlichen das Leben im Wasser näherbringt und zeigt, welche Rolle der Fischotter im Teich hat. Für jede Schulstufe geeignet!
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: € 9,- pro Schüler, inklusive Eintritt in das UnterWasserReich

Für d’Fisch – die Teiche des Waldviertels 
In etwas mehr als drei Stunden geht es für Schüler und Pädagogen durch die interaktive Ausstellung, den Wassergarten und anschließend zum Keschern in einen Tümpel im Naturpark. Die Führung inklusive Mikroskop-Liveshow wurde so konzipiert, dass jede Schulstufe viel daraus mitnehmen kann. Auf Wunsch wird im Anschluss noch die Aussichtsplattform Himmelsleiter erklommen. Den Schülern werden auf anschauliche Weise die Unterschiede zwischen Teich und See, die Bedeutung der Waldviertler Teiche für die Region und die Nahrungspyramide im Teich nähergebracht. Spannend sind auch die Zusammenhänge, Kreisläufe und Abhängigkeiten in diesen Natursystemen. 
Dauer: 3,5 Stunden
Preis: € 13,- pro Schüler, inklusive Eintritt in das UnterWasserReich

Hupf in’ Gatsch – die Moore des Waldviertels
Wie entsteht eigentlich ein Moor? Was ist so besonders daran? Und was ist eigentlich Torf? Im Zuge dieser Führung wird Kindern und Jugendlichen alles Wissenswerte vermittelt, das sie über Moore wissen müssen. Mit im Programm ist auch eine Live-Mikrotheater-Vorführung. Bei Schönwetter gehen die Schüler auf Tuchfühlung mit dem Moor beim Moortreten. Das Hochmoor Schrems dient bei allen Inhalten als anschauliches Bespiel. Für jede Schulstufe geeignet.
Dauer: 3,5 Stunden
Preis: € 13,- pro Schüler, inklusive Eintritt in das UnterWasserReich

Torfmoos, Sonnentau und Co – fleischfressende Pflanzen und andere Spezialisten im Moor
Nach der kindgerechten Vermittlung von Basiswissen rund um den Lebensraum Moor wird die Flora in den Fokus gerückt und im Wassergarten beobachtet. Zudem wird thematisiert, was Torf mit Klimaschutz zu tun hat und warum er so gerne im Garten verwendet wird. Für Schüler von der 5. bis zur 13. Schulstufe geeignet.
Dauer: 1,5 Stunden
Preis: € 9,- pro Schüler, inklusive Eintritt in das UnterWasserReich

Workshops beim Tagesausflug mit der Schule

Die Welt im Wassertropfen – ein Ausflug in den Mikrokosmos 
Kinder und Jugendliche fangen selbstständig Plankton und Insekten im Teich, betrachten diese unter dem Mikroskop und lernen die Unterschiede zwischen Tieren, Pflanzen und Bakterien. 
Schulstufe: 5 bis 13
Dauer: 6 Stunden inklusive Pausen
Preis: € 22,- pro Schüler, inklusive Eintritt in das UnterWasserReich

Mehr vom Moor
In diesem Workshop lernen Schüler das Moor intensiv kennen. Das Zusammenspiel von Theorie und Praxis ist ideal auf Kinder abgestimmt. Zum Abschluss werden die Ergebnisse kleiner Gruppenarbeiten etwa zur Moorentstehung präsentiert. 
Ab der 8. Schulstufe
Dauer: 6 Stunden inklusive Pausen
Preis: € 22,- pro Schüler, inklusive Eintritt in das UnterWasserReich

Empfohlene Ausrüstung für alle Führungen und Workshops: wetterfeste Kleidung und feste Schuhe 

Öffnungszeiten

April bis Oktober, täglich 09.30-17 Uhr

In die Welt der Moore und Teiche abtauchen? Nichts leichter als das im UnterWasserReich in Schrems. Jetzt Anfrage senden!

Jetzt anfragen!