Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit

Biobauernhof Hipp-Bruckner

Am Bauernhof Hipp-Bruckner spielt Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Deshalb werden für die Mahlzeiten regionale Produkte verwendet und das übriggebliebene Essen wird an die Tiere verfüttert oder kompostiert. Zusätzlich betreibt der Hof Abwasserrückgewinnung und setzt auf Photovoltaik-Energie. Auch bei zahlreichen Ausflugszielen in der Umgebung wird die Nachhaltigkeit thematisiert und den Schülern spielerisch vermittelt. So auch in der Sonnenwelt in Großschönau, in der man in die Anfänge unseres Planeten zurückversetzt wird. Das Ausflugsziel Sonnentor vermittelt Informationen zum biologischen Lebensstil und die Verarbeitung von Kräutern und Pflanzen zu gesunden Lebensmitteln.

Für Abwechslung sorgen auch die beliebten Programmpunkte „Mit dem Jäger in den Wald“ und „Mit der Bäuerin über die Wiesen“, die direkt am Bio-Bauernhof Bruckner angeboten werden. Im Rahmen dieser Touren haben die Jugendlichen die Möglichkeit, die Natur Niederösterreichs unmittelbar zu erleben und zu erkunden.

Die Projektwoche am Biobauernhof Hipp-Bruckner ist dann das Richtige für Sie, wenn Sie nach einem naturnahen Ort mit jeder Menge Freizeitaktivitäten suchen.