Landgasthof zur Kirche

Gasthaus / Gasthof

zum Reiseplaner hinzufügen

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Wirtshauskultur
  • Qualitätspartner Niederösterreich

Beschreibung

Im Zentrum von St. Marein direkt neben der Kirche liegt das Wirtshaus der Familie Gamerith. Die Gaststuben sind einem Landgasthof entsprechend eingerichtet – rustikal und gemütlich. In dem Traditionshaus weiß man, was Gäste wollen. Der knusprig gebackene Teichkarpfen in Brösel-Graumohn Panier mit Erdäpfelsalat trifft nicht nur den Geschmack der Einheimischen. Es ist der Ausflugsgast, der gleich aus mehreren Gründen hier gerne Halt macht. Der familienfreundliche Landgasthof im Wallfahrtsort St. Marein ist nämlich perfekter Ausgangs- und Treffpunkt für Wander- und Radfahrgäste. Und die bekommen neben dem gebackenen Karpfen noch viel mehr geboten. Suppen, Gebackenes, Gegrilltes und eine erlesene Fischauswahl sind in der Speisekarte vertreten. Auch die vegetarischen Alternativen können sich sehen und schmecken lassen.

Echt und unverfälscht

Mitten im Waldviertel gelegen, besteht der Landgasthof zur Kirche seit über 100 Jahren und wird seit 1954 von der Familie Gamerith bewirtschaftet. Die Wirtsleute haben sich verpflichtet, mit regionalen Produkten zu kochen. Dieser Hang zur Regionalität macht sich bezahlt. Das Donauland-Rind und -Schwein sowie Wild und Karpfen von Schloss Waldreichs passen zur Linie. Es entstehen typische Waldviertler Spezialitäten und heimische Gustostückerl. Dank eines großzügig gestalteten Festsaales werden im Landgasthof gerne Hochzeiten, Taufen und Jubiläen ausgiebig gefeiert. Einladend wirkt der gepflasterte Gastgarten mit liebevollen Dekorelementen. Für einen längeren Aufenthalt stehen komfortable Zimmer zur Verfügung.

Ausstattung

  • geeignet für Rollstuhlfahrer
  • Nächtigung möglich
  • Terrasse/Gastgarten
  • Bankomatkassa

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung

Suchen & BuchenHotels und Unterkünfte