Erlebniswelt Gallien

zum Reiseplaner hinzufügen

Familienurlaub im Gallischen Dorf – zu Gast im Blockhaus oder Tipi

Asterix und Obelix hätten ihre Freude: Nur 5 km nördlich von Horn entführt Gallien zu einer Auszeit der besonderen Art. In der Hochfläche von Pernegg wird im Blockhaus oder Tipi urtypisch genächtigt und am Fischteich mit Muße geangelt. Willkommen im Nördlichen Waldviertel. Willkommen in der Erlebniswelt Gallien.

Von Wald und Wiesen umgeben liegt das besondere Waldviertler Urlaubs- und Ausflugsziel namens Gallien. Die Gastgeber Moni und Bruno Toifl haben hier einen einzigartigen Ort geschaffen, der Groß und Klein begeistert. Ein finnisches Blockhaus ist das Herz des „Feriendorfes“ der Erlebniswelt Gallien und bietet mit gemütlichem Wirtshaus und Terrasse Platz, um die Gallische Lebensweise und Waldviertler Schmankerl zu genießen.

Die Gallier im Waldviertel

Mitunter kommt der frisch gefangene Fisch gleich auf den Tisch. Schließlich kann man sich hier an zwei Teichen dem Fischfang widmen. Sportfischer sind ebenso herzlich willkommen wie Anfänger, die auf Wunsch eine kleine Einführung ins Karpfen- oder Forellenfischen erhalten. Für die kleinen Angler bietet der großzügig angelegte Abenteuerspielplatz jeden Freiraum des Austobens. Wenn die Bettruhe ruft, geht das Abenteuer allerdings weiter: Neun gemütliche Blockhäuser im schwedischen Stil mit Küche, Bad und Platz für bis zu sechs Personen oder fünf große Indianertipis mit Schwedenkamin sowie Zeltplätze laden zur Nacht der Nächte. Hier ruht man mit der Natur auf Du und Du und freut sich, dass man sich über das Frühstück keine Gedanken machen muss – für hungrige Gallier wird morgens herzhaft aufgetischt, die restliche Zeit heißt es Selbstversorgung oder Einkehr.

Urlaub am Bauernhof – eine Hoch-Zeit vom Feinsten

Die Energie in und rund um Gallien vermag Großes zu bewegen – und macht kleinen wie großen Entdeckern Lust, noch mehr zu erkunden. Wer an der Geschichte und dem Treiben in Gallien genauso interessiert ist wie an der Faszination des Umlandes an sich, folgt einer Führung durch Galliens Erlebniswelt mit anschließender Weinverkostung. Andere Wege führen zu den Duroc-Schweinen oder den Angus Rindern auf der Weide. Bio pur, Natur pur. Worauf also noch warten? Da kann man nur laut sagen: Ja, ich will! Und das im wahrsten Sinne, denn auch Hochzeiten weiß man hier gekonnt zu feiern.