Außergewöhnliche Hotels
und Unterkünfte -
„Glamping“ im Waldviertel
Baumhaus Lodge Schrems, © Waldviertel Tourismus

Schlafen in den spektakulärsten Hotels

Von Abenteuer bis Ruhepol: die Waldviertler Unterkünfte bieten alles – und auf Wunsch auch nichts

Wie fühlt sich ein Graf, wenn er, umgeben von Englischem Rasen und den schönsten Blumenarrangements, im Schlosspark aufwacht? Was sieht ein Vögelchen zu allererst, wenn es morgens in den Wipfeln des Waldes seine Augen öffnet? Und wie hört sich eigentlich vollkommene Stille an? Die Antworten findet man in den außergewöhnlichsten Hotels und Unterkünften des Waldviertels, in denen man seinem Urlaub im Wald sprichwörtlich noch die „Baumkrone“ aufsetzen kann.

Auf der Suche nach dem neuesten Urlaubstrend „Glamping“ wird man hier, im Norden Niederösterreichs, schnell fündig. So trumpft das Waldviertel nicht nur mit einzigartigen Naturschauspielen, jahrhundertealter Handwerkstradition, hervorragendem Kulinarik-Angebot und außergewöhnlichem Kulturprogramm auf, sondern lässt auch in Sachen Schlafen und Urlauben im Naturschutzgebiet keine Wünsche offen.

Wer im Waldviertel die Ruhe und Einsamkeit sucht, ist bestens beraten, sich beispielsweise in eines von fünf Luxus-Baumhäusern der Baumhaus Lodge Schrems zurück zu ziehen, oder es sich im idyllischen Forsthaus, in Mitten der Natur des Langschlägerwaldes, bequem zu machen. Da, wo man vieles sieht, jedoch aber von niemandem gesehen wird, lernt man erst zu verstehen, was es wirklich bedeutet, die Seele baumeln zu lassen.

Deutlich abenteuerlicher geht es zum Beispiel in Gallien zu. Ja, richtig gelesen: mitten im Waldviertel herrschen in der Erlebniswelt Gallien, zwischen Tipis und Blockhütten, Zustände wie bei Asterix und Obelix – mit dem einzigen Unterschied, dass man sich hier vorwiegend von selbst gefangenem Fisch, anstatt von Wildschwein ernährt. Kontrastprogramm dazu erlebt man bei einem Wochenendtrip oder einem Urlaub für Erwachsene im Schlosspark von Schloss Grafenegg, wo man fürstlich im luxuriösen Cottage mit herrlichem Ausblick auf das prunkvolle Gebäude entspannt.

Ja, so abwechslungsreich wie die Region selbst, zeigen sich auch die Unterkünfte des Waldviertels, die oftmals schon um ihrer selbst eine Reise wert sind.