Internationale Konzerttage Stift Zwettl

Orgel- und Kammermusik erklingt von 30. Juni bis 8. Juli 2018 im barocken Bibliothekssaal und in der Stiftskirche.

Zwischen 1728 bis 1731 konzipierte Johann Ignaz Egedacher die berühmte Egedacher-Orgel in der Stiftkirche Zwettl, die zu den größten und kostspieligsten Orgelprojekten in Niederösterreich zählt. Sie ist Mittelpunkt der Internationalen Konzerttage.

Fünf Konzerte an zwei Wochenenden, die in der Stiftskirche, der Barockbibliothek und im Abteihof von 30. Juni bis 8. Juli 2018 aufgeführt werden, lassen das Zisterzienserkloster erklingen.

Auf dem Programm stehen barocke Kammermusik, Blechbläser, Musik für Klaviertrio von der Moderne bis Barock, Musik des Mittelalters und der frühen Renaissance sowie Orgelwerke.

Termine

  • Samstag, 30. Juni 2018, 15 Uhr, Stiftskirche
  • Samstag, 30. Juni 2018, 19 Uhr, Bibliothek
  • Sonntag, 1. Juli 2018, 15 Uhr, Stiftskirche 
  • Samstag, 7. Juli 2018, 18 Uhr, Bibliothek
  • Sonntag, 8. Juli 2018, 16 Uhr, Stiftskirche oder Abteihof

Information und Kartenbestellungen: +43 2822 20202-57, manfred.bretterbauer@stift-zwettl.at, www.stift-zwettl.at