Oper Burg Gars

zum Reiseplaner hinzufügen

„Die Entführung aus dem Serail“ - von 15.07. - 07.08.2021 auf der Burg Gars

Die bestechende Akustik und die bezaubernde Atmosphäre machen die Babenberger Burg in Gars zu einem idealen Spielort für hochwertige Opernproduktionen.

Der Sommer auf der Burg in Gars am Kamp gehört seit mehr als 20 Jahren der großen Oper. Oper in ihrer dramatischsten Form, eine atemberaubende Naturkulisse und großartige Stimmen – dafür steht die OPER BURG GARS, das Opernhaus des Waldviertels! Aufgrund der aktuellen Situation rund um COVID-19, kann 2021 Georges Bizets Oper „Carmen" nicht aufgeführt werden. Auf dem Programm steht nun Mozarts Meisterwerk „Die Entführung aus dem Serail“.

Die Entführung aus dem Serai

Mit Wolfgang Amadeus Mozarts Oper bringt Intendant Johannes Wildner im Sommer 2021 ein Meisterwerk des Operngenres auf die Bühne der Burg Gars.

Die Oper handelt von Edelmann Belmonte, der alles versucht, um Konstanze, seine als Sklavin an den Palast Bassa Selims verschleppte Geliebte, zu befreien.

Spieltermine

Premiere: Donnerstag, 15. Juli 2021 um 20 Uhr
Weitere Spieltermine: Sa. 17.07. | Di. 20.07. | Do. 22.07. | Sa. 24.07. | Do. 29.07. | Sa. 31.07. | Di. 03.08. | Fr. 06.08. | Sa. 07.08. jeweils um 20 Uhr

Hinweis: Von 14.07. - 06.08.2022 wird auf der Burg Gars Georges Bizets Oper „Carmen" aufgeführt!

Tickets online buchen!