Niederösterreichische Landesausstellung 2017, Schloss Pöggstall, © Schallaburg

Niederösterreichische Landesausstellung 2017

„Alles was Recht ist“

Der zentrale Ausstellungsort Schloss Pöggstall, sowie die gesamte Region des Südlichen Waldviertels machten die Niederösterreichische Landesausstellung 2017 zu einem eindrucksvollen Ereignis.

Bei der Niederösterreichischen Landesausstellung von 1. April bis 12. November 2017 zum Thema „Alles was Recht ist“ im historischen Schloss Pöggstall erfuhren Sie, viel über das Thema „Recht“, konnten Fragen über die Spielregeln unserer Gesellschaft stellen und entdeckten die unverfälschte, vielfach unbekannte Welt des Südlichen Waldviertels.

Mit seinen abwechslungsreichen Landschaften und seinen kulinarischen Besonderheiten wie dem Mohn oder dem Kriecherl, war das Südliche Waldviertel genau der richtige Ort, um einen Tag – oder mehrere zu bleiben. Eindrucksvolle Ausflugsziele und Naturschauplätze warteten auf Sie bei den Waldviertel-Stationen. Ebenso beim Erwandern der beiden Rundwanderwege kamen Sie an ganz besonderen Aussichtspunkten vorbei. Bei den Partnerbetrieben der Niederösterreichischen Landesausstellung 2017 konnten Sie sich selbst von den besten Adressen der Ausstellungsregion überzeugen und die Zeit im Waldviertel genießen!