Landgasthaus zum Knell

Gasthaus / Gasthof

zum Reiseplaner hinzufügen

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Wirtshauskultur
  • Qualitätspartner Niederösterreich

Beschreibung

Cornelia Knell-Schleicher führt seit 2008 den Wirtshausbetrieb in Horn, der zwar als Landgasthaus tituliert wird, kulinarisch aber weit über diese Bezeichnung hinausgeht. Das Erfolgsrezept klingt trivial: Waldviertler Gastlichkeit, hausgemachte Produkte, gute Rot- und Weißweine aus der Region und eine saisonal wechselnde Speisekarte machen den Besuch bei der Familie Knell zu einem geschmackvollen Erlebnis. Ganzjährig munden die Fleisch- und Grammelknödel, der Rindsbraten mit Serviettenknödelscheiben und Preiselbeerpfirsich sowie der Backhendlsalat. Eine moderne Hausmannskost, die diese Bezeichnung auch verdient hat. Diese Wirtshausküche genießen Gäste bevorzugt in der heimeligen Stube mit einem Achterl Wein, einem Seiterl Bier oder einer Tasse Kaffee. Für Hochzeits- und Familienfeiern bietet der Festsaal den geeigneten Rahmen.

Typisch Knell

Dass man im Landgasthaus zum Knell vorzüglich speisen kann, ist hinlänglich bekannt. In der Küche wird größter Wert auf frische, hochwertige Produkte aus der Umgebung gelegt. Diese Verbundenheit mit der Region ist auch im mehrfach prämierten Wirtshausgarten ersichtlich. Mitten in der Natur werden von dem aufmerksamen Servicepersonal die Waldviertler Spezialitäten unter die Leute gebracht. Dazu zählen auch Eigenproduktionen wie Nusslikör, Paprikamarmelade, Hollersirup und Natursäfte. Eine neue moderne Gartenanlage mit Spielplatz bietet Familien mit Kindern einen Platz zum Toben.

Ausstattung

  • geeignet für Rollstuhlfahrer
  • Hunde erlaubt
  • Kinderspielplatz im Freien
  • Terrasse/Gastgarten
  • Bankomatkassa

Sitzplätze

  • Innen: 200
  • Außen: 200

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung

Suchen & BuchenHotels und Unterkünfte