Mohnschnitzel und Tomaten-Apfel-Chutney

Rezepttipp vom Mohnhof Greßl

Der kleine bäuerliche Familienbetrieb bei Ottenschlag ist ganz auf den Mohnanbau spezialisiert und bietet erstklassige Produkte aus Grau-, Blau- und Weißmohn wie Mohnöl, Mohnpesto, Mohnschokolade, Mohnliköre oder Mohnölseifen und -cremen. Die Chefin des Hauses verrät ihr Rezept für ein köstliches Mohnschnitzel mit Tomaten-Apfel-Chutney.

Zutaten Mohnschnitzel
4 Putenschnitzerl, Salz, 1 EL Olivenöl, 1 Bd. Petersilie, 4 EL Mohnpesto, 100 g Parmesan, 4 EL Mohnöl

Zutaten Tomaten-Apfel-Chutney
750 g Tomaten, 500 g Zwiebeln, 250 g Äpfel, 600 g Zucker, 1 EL Salz, 2 EL Paprika edelsüß, 1 Msp. Nelken, 1 Msp. Piment, 2 Tassen Essig

Zubereitung:

Mohnschnitzel
Putenschnitzel salzen und in eine mit Olivenöl eingefettete Auflaufform legen. Petersilie mit Mohnpesto und 10 g Parmesan pürieren. Die Paste auf den Schnitzeln verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten bei 200 °C backen.

Tomaten-Apfel-Chutney
Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und vierteln. Zwiebeln schälen und fein schneiden. Äpfel schälen und grob reiben. Zwiebeln, Äpfel und Tomaten mit 400 g Zucker unter ständigem Rühren zu einem dicken Mus kochen. Gewürze zufügen. Essig mit dem restlichen Zucker 5 Minuten aufkochen und in den Tomatenbrei rühren. Alle Zutaten zu einer breiigen Masse einkochen. Die Putenschnitzel mit dem Chutney anrichten. Dazu passen Reis oder Nudeln.