Schlechtwetteralternativen

zum Reiseplaner hinzufügen

Museen, die faszinierend, lehrreich und historisch sind.

Das Wetter macht mal wieder einen Strich durch die Rechnung und Sie haben das Pech, dass der eine oder andere Urlaubs- oder Ausflugstag im Waldviertel verregnet ist? Dann brauchen Sie sich nicht zu sorgen!

Wir stellen Ihnen drei Museen vor, die für große und kleine Besucher nicht nur an Regentagen ein interessantes Programm sein können.

1 Kunstmuseum Waldviertel

Auf einem Gesamtareal von 14.000 m² lädt das Kunstmuseum Waldviertel mit dem einzigartigen Skulpturenpark und einem bunten Kreativprogramm für Kinder und Erwachsene zu einer Entdeckungsreise in die Welt der Kunst ein.

Weiterlesen

2 Erdäpfelwelt Schweiggers

Die Erdäpfelwelt Schweiggers zeigt alles Wissenswerte über diese Waldviertler Spezialität. Von der Biologie über Anbau-Pflege-Ernte früher und heute, Lagerung und Verwertung bis hin zur Bedeutung der Erdäpfel in aller Welt.

Weiterlesen

3 Erzherzog Franz Ferdinand Museum

Schloss Artstetten ist dank seiner Besitzer ein Ort, an dem Geschichte lebendig bleibt. Eine märchenhafte Kulisse für die Erlebbarkeit schicksalhafter Jahre der österreichisch-ungarischen Monarchie. Im Museum wird das Andenken an Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand gewahrt.

Weiterlesen