Tauchen im Waldviertel

zum Reiseplaner hinzufügen

Die faszinierende Unterwasserwelt entdecken

Die Tauchschule Waldviertel bietet vom Schnupperkurs bis zur Ausbildung zum Tauchlehrer alles an. Das professionelle Team organisiert außerdem Tauchurlaube - auch Kinder und körperlich Beeinträchtigte, die Spaß am Tauchen haben, sind herzlich willkommen!

Tauchausbildung

Die Ausbildung der Tauchschule Waldviertel erfolgt nach den Richtlinien des VDST/CMAS und der IDIC. Die leidenschaftlichen Tauchlehrer legen großen Wert darauf, jeden ihrer Schüler einzeln und individuell zu betreuen – das heißt, ein Schüler - ein Lehrer.

Die Beginnerkurse finden im Thayatalbad in Raabs und im Hallenbad Dobersberg statt. Nach dem Schnuppertauchen im Pool geht es dann zu den Freiwasserübungen im Stausee Ottenstein oder Dobra.

Kursprogramm

  • Schnupperkurse
  • OWD (Beginner) -  1 Stern
  • AOWD (Fortgeschrittener) - 2 Stern
  • Rescue Diver - 3 Stern
  • Dive Supervisor (Tauchlehrerassistent) - 4 Stern
  • Tauchlehrer aller Klassen bis zum Coursdirector

Angebot

Neben Kinder-Tauchkursen werden auch zahlreiche Spezial- und Auffrischungskurse für jeden Ausbildungsgrad angeboten. Des weiteren kann man hier den richtigen Umgang mit Nitrox beim Tauchen erlernen.

Besonders freut sich das Team, dass es seit kurzem auch die Ausbildung zum Tauchschein für körperlich Behinderte anbieten kann.

Abgesehen von den Ausbildungskursen bietet die Tauchschule Waldviertel auch organisierte Tauchurlaube an.